Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Angehörigenpflege als Gesundheitsrisiko

Die Rolle des Haushalts-, Migrations- und Länderkontexts

Authors:

(view affiliations)

Part of the book series: Dortmunder Beiträge zur Sozialforschung (SOZF)

  • 4888 Accesses

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34095-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (11 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XII
  2. Einleitung

    • Judith Kaschowitz
    Pages 1-6
  3. Informelle Pflege und Gesundheit

    • Judith Kaschowitz
    Pages 19-35
  4. Pflege im wohlfahrtsstaatlichen Rahmen

    • Judith Kaschowitz
    Pages 37-51
  5. Forschungslücken und Forschungsfragen

    • Judith Kaschowitz
    Pages 69-71
  6. Daten und Methoden

    • Judith Kaschowitz
    Pages 73-91
  7. Gesundheitsfolgen informeller Pflegeübernahme

    • Judith Kaschowitz
    Pages 93-110
  8. Fazit

    • Judith Kaschowitz
    Pages 155-161
  9. Back Matter

    Pages 163-172

About this book

Die Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. Unklar ist, ob damit Gesundheitsverschlechterungen für informell Pflegende verbunden sind. Diese Arbeit geht unter Zuhilfenahme europäischer Längsschnittdaten (Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe und English Longitudinal Study of Ageing) der Frage nach, ob informelle Pflege mit negativen Gesundheitsfolgen verbunden ist. Dabei wird berücksichtigt, dass mögliche Gesundheitsfolgen in Abhängigkeit des Ortes (innerhalb oder außerhalb des eigenen Haushalts) und Landes der Pflegeübernahme sowie der Herkunft der Pflegenden variieren können. Im Ergebnis zeigt sich, dass Pflegekonstellationen mit einer großen (emotionalen/räumlichen) Nähe zwischen Pflegenden und Gepflegten sowie in Ländern mit geringem formellen Pflegeangebot besonders belastend sind. Keine Unterschiede in den Gesundheitsfolgen von informeller Pflege zeigen sich dagegen in Abhängigkeit des Herkunftskontexts, sprich Migrationshintergrundes. Die Ergebnisse machen sozialpolitischen Handlungsbedarf bei der Unterstützung Pflegender deutlich und zeigen auf, dass Wohlfahrtsstaaten Rahmenbedingungen schaffen sollten, gesundheitsschonende Angehörigenpflege zu ermöglichen.

Die Autorin
Judith Kaschowitz ist als Post-Doktorandin an der TU Dortmund am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften tätig. Sie forscht empirisch quantitativ und international vergleichend zu Fragestellungen im Bereich der Alterns- und Gesundheitssoziologie.

Keywords

  • Informelle Pflege
  • Gesundheit
  • Migration
  • Längsschnittanalyse
  • demographischer Wandel
  • Pflegeangebot

Authors and Affiliations

  • Technische Universität Dortmund, Dortmund, Deutschland

    Judith Kaschowitz

About the author

J​udith Kaschowitz ist als Post-Doktorandin an der TU Dortmund am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften tätig. Sie forscht empirisch quantitativ und international vergleichend zu Fragestellungen im Bereich der Alterns- und Gesundheitssoziologie.

Bibliographic Information

  • Book Title: Angehörigenpflege als Gesundheitsrisiko

  • Book Subtitle: Die Rolle des Haushalts-, Migrations- und Länderkontexts

  • Authors: Judith Kaschowitz

  • Series Title: Dortmunder Beiträge zur Sozialforschung

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34095-7

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-34094-0

  • eBook ISBN: 978-3-658-34095-7

  • Series ISSN: 2626-0344

  • Series E-ISSN: 2626-0360

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XII, 172

  • Number of Illustrations: 23 b/w illustrations

  • Topics: Aging Population, Sociology of Migration, Applied Demography, Social Structure

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-34095-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)