Advertisement

© 2021

Sharing Economy in der Industrie

Unternehmensübergreifende Auslastung von Produktionskapazitäten am Beispiel der additiven Fertigung

  • Axel Winkelmann
  • Christoph Flath
  • Frédéric Thiesse
Book
  • 1.4k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Digitale Dienstleistung für die Produktion

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Axel Winkelmann, Christoph Flath, Frédéric Thiesse
      Pages 3-9
    3. Chiara Freichel, Adrian Hofmann
      Pages 39-62
  3. Digitale und additive Fertigung

    1. Front Matter
      Pages 81-82
    2. Steven Schwehm
      Pages 83-98
    3. Chiara Freichel
      Pages 99-126
    4. Luc Becker, Adrian Hofmann
      Pages 141-156
  4. Planung und Handel von Produktionskapazitäten

  5. Dienstleistung für den integrierten Handel mit Produktionskapazitäten

    1. Front Matter
      Pages 249-250
    2. Adrian Hofmann, Chiara Freichel, André Drochner
      Pages 251-268
    3. Laurell Popp, Frank Baumeister, Oliver Stübs, David Hock
      Pages 269-284
    4. Steven Schwehm, Matthias Keil, Antonia Hammerschmidt
      Pages 285-294

About this book

Introduction

Zunehmende Vernetzung von Unternehmen durch gemeinsame Nutzung von Produktionskapazitäten leistet einen maßgeblichen Beitrag zur Reduktion von Kosten und Kapitalbindung sowie Steigerung der Flexibilität, Resilienz, Kundenzufriedenheit und des Umsatzes. Die „Sharing Economy“ findet nach und nach auch im Business-to-Business-Umfeld Anwendung. Klassische Beziehungen zwischen Unternehmen lassen sich dabei idealerweise mittels digitaler Plattformen abbilden und Produktionskapazitäten auf elektronischen Marktplätzen handeln. Additive Fertigungsverfahren eignen sich nicht zuletzt aufgrund breiter Einsatzmöglichkeiten und einfachem Austausch von Produkt- und Produktionsdaten besonders gut für den digitalen Handel.

Dieses Buch befasst sich mit den Facetten von Sharing Economy in der Industrie. Beleuchtet werden Themen wie unternehmensübergreifende Zusammenarbeit, additive Fertigung, Geschäftsmodelle, Informationssysteme und Marktmechanismen zum Kapazitätshandel. Anhand eines praxisnahen Einblickes in eine Marktplattform zeigt sich die Anwendbarkeit für Unternehmen. Das Werk bietet damit eine Grundlage für die Gestaltung einer vollständig integrierten Plattform für den digitalen Handel von Produktionskapazitäten.

Der Inhalt
  • Digitale Dienstleistung für die Produktion
  • Digitale und additive Fertigung
  • Planung und Handel von Produktionskapazitäten
  • Dienstleistung für den integrierten Handel mit Produktionskapazitäten

Die Herausgeber

Prof. Dr. Axel Winkelmann ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Christoph M. Flath ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Business Analytics an der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Frédéric Thiesse ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung an der Universität Würzburg.


Keywords

Sharing Economy Produktion Additive Fertigung Produktionskapzität Digitale Dienstleistung Planung und Handel von Produktionskapazitäten integrierter Handel mit Produktionskapazitäten Vernetzung von Unternehmen Digitale Plattformen 3D-Druck Digitale Fertigung Sharing Economy in der Industrie 978-3-658-33922-7

Editors and affiliations

  • Axel Winkelmann
    • 1
  • Christoph Flath
    • 2
  • Frédéric Thiesse
    • 3
  1. 1.Julius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgGermany
  2. 2.Julius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgGermany
  3. 3.Julius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgGermany

About the editors

Prof. Dr. Axel Winkelmann ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Christoph M. Flath ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Business Analytics an der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Frédéric Thiesse ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung an der Universität Würzburg.




Bibliographic information

  • Book Title Sharing Economy in der Industrie
  • Book Subtitle Unternehmensübergreifende Auslastung von Produktionskapazitäten am Beispiel der additiven Fertigung
  • Editors Axel Winkelmann
    Christoph Flath
    Frédéric Thiesse
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-33923-4
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-33922-7
  • eBook ISBN 978-3-658-33923-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 304
  • Number of Illustrations 51 b/w illustrations, 15 illustrations in colour
  • Topics Operations Management
    Production
    IT in Business
    Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site