Advertisement

Die Abbildung von Leasingverhältnissen nach den IFRS und nach der handelsrechtlichen Rechnungslegung

Ein kritischer Vergleich

  • Katrin Lazarz
Book
  • 12 Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Katrin Lazarz stellt die Abbildung von Leasingverhältnissen nach der nationalen und der internationalen Rechnungslegung im Abschluss des Leasingnehmers dar und analysiert die Vorzüge und Nachteile beider Rechnungslegungssysteme aus Sicht der Abschlussadressaten und der abschlusserstellenden Unternehmen. Der Anlass der Untersuchung ist die Neuregelung durch den Leasingstandard „IFRS 16“, die im Bereich der Leasingbilanzierung zu einem Paradigmenwechsel in der internationalen Rechnungslegung geführt hat. Vor dem Hintergrund zunehmender Vereinheitlichung nationaler und internationaler Bilanzierungsvorschriften legt die Autorin dar, warum eine Ausweitung der Nutzungsrechtsbilanzierung entsprechend IFRS 16 auch auf kleine und mittlere Unternehmen bei gesamtschauender Betrachtung weder für die betroffenen deutschen Unternehmen noch für deren Adressaten einen Mehrwert hätte.

Der Inhalt
  • Abbildung von Leasingverhältnissen nach IFRS/handelsrechtlicher Rechnungslegung
  • Erfüllung der Informationsfunktion des Abschlusses und des Gläubigerschutzes
  • Jahresabschlusspolitische Gestaltungsmöglichkeiten
  • Auswirkungen auf Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten, Praktikabilität der Regelungen
Die Zielgruppen
  • Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften
  • Praktiker im Bereich des Rechnungswesens
Die Autorin
Dr. Katrin Lazarz wurde von Prof. Dr. Dieter Schneeloch an der FernUniversität in Hagen promoviert und ist im Finanzbereich einer Genossenschaftsbank tätig.

Keywords

IFRS 16 Leasingverhältnisse Nutzungsrechtsbilanzierung Right-of-Use-Modell Leasingreform handelsrechtliche Rechnungslegung Leasing-Erlass Leasingbilanzierung Rechnungslegungssysteme Informationsfunktion Gläubigerschutz Jahresabschlusspolitik Kapitalbeschaffung Praktikabilität

Authors and affiliations

  • Katrin Lazarz
    • 1
  1. 1.FernUniversität in HagenHagenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-31580-1
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-31579-5
  • Online ISBN 978-3-658-31580-1
  • Series Print ISSN 2628-0027
  • Series Online ISSN 2628-0035
  • Buy this book on publisher's site