Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Organisierte Moral

Zur Ambivalenz von Gut und Böse in Organisationen

Editors:

(view affiliations)
  • Zusammenhang und Ambivalenz von Organisation und Moral

  • Soziologische Erklärungen des normativ Guten und Bösen in und von Organisationen

  • Welche Strukturen und Verfahren können die Moralität hindern und welche fördern?

Part of the book series: Organisationssoziologie (ORGANISAT)

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-31555-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 79.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (18 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-IX
  2. Organisation und Moral

    • André Armbruster, Cristina Besio
    Pages 1-18
  3. Können Organisationen moralische Akteure sein?

    1. Front Matter

      Pages 19-19
    2. Mein Freund Harvey

      • Thomas Klatetzki
      Pages 21-46
    3. Das Gespenst des korporativen Akteurs

      • Günther Ortmann
      Pages 47-80
  4. Theoretische Perspektiven auf die Organisation von Moral

    1. Front Matter

      Pages 87-87
    2. Heuchelei statt Konflikt

      • Stefan Kühl
      Pages 107-129
    3. Nicht ganz passend? Moral und Organisation im Neo-Institutionalismus

      • Roman Gibel, Nadine Arnold, Raimund Hasse, Hannah Mormann
      Pages 131-160
    4. Moral in organisierten Feldern

      • André Armbruster
      Pages 191-224
  5. Unternehmen und ihre Moral

    1. Front Matter

      Pages 225-225
    2. Compliance und Integrität

      • Markus Pohlmann, Sebastian Starystach
      Pages 227-251
    3. The Translation of Organizational Morals in Discourses

      • Vitor Hugo Klein Jr., Christian Huber, Tobias Scheytt
      Pages 279-300
  6. Organisation von Moral in Politik und Militär

    1. Front Matter

      Pages 301-301
    2. Organisierte Vernunft

      • Fabian Anicker
      Pages 303-331
    3. Moralische Entscheidungsdilemmata im Militär

      • Max Oliver Schmidt
      Pages 333-366
  7. Besonders moralische Organisationen: Non-Profit-Organisationen und religiöse Organisationen

    1. Front Matter

      Pages 367-367

About this book

Der Band untersucht, inwieweit moralisch gutes oder schlechtes Handeln organisiert werden kann. Die Diskussion soziologischer Erklärungen des normativ Guten und Bösen in und von Organisationen beleuchtet den ambivalenten Zusammenhang von Moral und Organisation, da Organisationen sowohl für moralische Anliegen eintreten als auch moralisch-ethische Normen (teilweise sogar absichtlich) verletzen. Diese Ambivalenz adressiert der Band durch theoretisch-konzeptionelle Beiträge sowie durch empirische Studien. Der Band zeigt damit die große Varietät in der empirischen Beobachtbarkeit und der sozialwissenschaftlichen Analyse der Moralität von Organisationen – ohne selbst für oder gegen Moral zu argumentieren.

Die Herausgebenden
André Armbruster, M.A. ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie der Universität Duisburg-Essen.

Dr. Cristina Besio ist Professorin für Soziologie mit Schwerpunkt Organisationssoziologie an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Keywords

  • Moral und Ethik
  • Organisationale Devianz
  • abweichendes Verhalten
  • Soziologie
  • Normen
  • normatives Handeln
  • organisiertes Handeln

Editors and Affiliations

  • Institut für Soziologie, Universität Duisburg-Essen, Duisburg, Deutschland

    André Armbruster

  • Institut für Gesellschaftswissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, Deutschland

    Cristina Besio

About the editors

André Armbruster, M.A. ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie der Universität Duisburg-Essen.

Dr. Cristina Besio ist Professorin für Soziologie mit Schwerpunkt Organisationssoziologie an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Bibliographic Information

  • Book Title: Organisierte Moral

  • Book Subtitle: Zur Ambivalenz von Gut und Böse in Organisationen

  • Editors: André Armbruster, Cristina Besio

  • Series Title: Organisationssoziologie

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-31555-9

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-31554-2

  • eBook ISBN: 978-3-658-31555-9

  • Series ISSN: 2625-6932

  • Series E-ISSN: 2625-6940

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: IX, 473

  • Number of Illustrations: 4 b/w illustrations

  • Topics: Economic Sociology, Business Ethics, Criminal Behavior, Behavioral Genetics

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-31555-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 79.99
Price excludes VAT (USA)