Skip to main content

Geschichte der Soziologie 1

Herausgegeben und eingeleitet von Stephan Moebius

  • Book
  • © 2021
  • Latest edition

Overview

  • Zur Bedeutung der Soziologiegeschichte für die Soziologie und die Theoriebildung
  • Soziologisches Denken von der Aufklärung bis zum industriellen Zeitalter
  • Band 1 neu kommentiert

Part of the book series: Klassiker der Sozialwissenschaften (KDS)

  • 5175 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 69.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Friedrich Jonas’ zweibändige Geschichte der Soziologie bietet einen fundierten ideengeschichtlichen Überblick über die Vorläufer, die Entstehung und den Verlauf der Soziologie im internationalen Kontext.

Im ersten Band werden die zentralen Gesellschaftslehren in der Aufklärung, im Idealismus, Liberalismus, Sozialismus und Positivismus dargestellt und erörtert.

Im zweiten Band werden die geistesgeschichtlichen Entwicklungen der Soziologie in einzelnen Ländern vorgestellt. 

Dadurch entsteht ein beeindruckender Überblick über die Geschichte der soziologischen Denkweisen in Mitteleuropa und den USA, getreu Friedrich Jonas’ Motto: „Die Geschichte der Soziologie hört nicht auf, wenn das jeweils letzte Kapitel zu Ende geschrieben ist. […] Als begriffene Geschichte ist sie die Quelle der Erneuerung und Lebendigkeit, ohne die die Wissenschaft nur ein kraftloser und irrelevanter Schatten ihrer selbst wäre.“

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (5 chapters)

Authors, Editors and Affiliations

  • Universität Graz, Graz, Austria

    Stephan Moebius

  • Universität Mainz, Mainz, Germany

    Friedrich Jonas

About the editor

Der Autor

Prof. Dr. Friedrich Jonas (1926-1968) war Volkswirt und Soziologe. Er publizierte sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Beiträge, die sich unter anderem mit ökonomischer Theorie, Technik, Industrie, Logik der Sozialwissenschaft, Institutionentheorie und Geschichte der Gesellschaftslehren beschäftigten. 1965 erhielt Jonas eine Professur für Soziologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Der Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. Stephan Moebius, Universitätsprofessor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte in Graz, ist wirkl. Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und Sprecher der Sektion Soziologiegeschichte der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).

Bibliographic Information

  • Book Title: Geschichte der Soziologie 1

  • Book Subtitle: Herausgegeben und eingeleitet von Stephan Moebius

  • Authors: Friedrich Jonas

  • Editors: Stephan Moebius

  • Series Title: Klassiker der Sozialwissenschaften

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-31409-5

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-31408-8Published: 14 May 2021

  • eBook ISBN: 978-3-658-31409-5Published: 13 May 2021

  • Series ISSN: 2626-2355

  • Series E-ISSN: 2626-2363

  • Edition Number: 3

  • Number of Pages: XXX, 334

  • Number of Illustrations: 1 b/w illustrations

  • Topics: Sociology, general, Sociological Theory, Social Philosophy

Publish with us