Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Soziale Roboter

Technikwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche, philosophische, psychologische und soziologische Grundlagen

Editors:

  • Umfangreiches Wissen in Bezug auf einen sich schnell entwickelnden Markt

  • Die erste systematische Darlegung der Grundlagen zur sozialen Robotik im deutschsprachigen Raum

  • Detaillierte Beschreibung von Beispielen und Anwendungen

Buying options

eBook USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-31114-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 99.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (29 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-IX
  2. Grundlagen, -begriffe und -fragen

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Die fünf Dimensionen sozialer Roboter

      • Oliver Bendel
      Pages 3-20
    3. Käufliche Freunde

      • Jeanne Kreis
      Pages 41-57
    4. Akzeptanz und Marktfähigkeit sozialer Roboter

      • Oliver Korn, Lea Buchweitz, Arthur Theil, Francesca Fracasso, Amedeo Cesta
      Pages 59-88
  3. Soziale Robotik und andere Disziplinen

    1. Front Matter

      Pages 107-107
    2. Soziale Robotik und KI

      • Felix Lindner
      Pages 109-123
    3. Integrative Soziale Robotik

      • Johanna Seibt
      Pages 125-147
    4. Soziale Roboter in der Moral

      • Oliver Bendel
      Pages 149-167
    5. Soziale Robotik und Roboterpsychologie

      • Martina Mara, Benedikt Leichtmann
      Pages 169-189
    6. Soziale Robotik und künstliches Bewusstsein

      • Klaus Mainzer
      Pages 191-210
  4. Gestaltung, Interaktion und Kommunikation

    1. Front Matter

      Pages 211-211
    2. Humanoide, animaloide und dingliche Roboter

      • Peter Remmers
      Pages 213-229
    3. Einstellungen gegenüber sozialen Robotern

      • Julia G. Stapels, Friederike Eyssel
      Pages 231-250
    4. Artificial Companions der ersten Generation

      • Ayanda Rogge
      Pages 251-278
    5. Geräusche, Stimmen und natürliche Sprache

      • Kerstin Fischer
      Pages 279-292
    6. Nichtverbales Verhalten sozialer Roboter

      • Kathrin Janowski, Elisabeth André
      Pages 293-308

About this book

Soziale Roboter sind sensomotorische Maschinen, die für den Umgang mit Menschen oder Tieren geschaffen wurden. Sie können über fünf ​Dimensionen bestimmt werden, nämlich die Interaktion mit Lebewesen, die Kommunikation mit Lebewesen, die Nähe zu Lebewesen, die Abbildung von (Aspekten von) Lebewesen sowie – im Zentrum – den Nutzen für Lebewesen. Bei einem weiten Begriff können neben Hardwarerobotern auch Softwareroboter wie gewisse Chatbots, Voicebots und Social Bots dazu zählen. Die Disziplin, die soziale Roboter – ob als Spielzeugroboter, als Serviceroboter (Pflegeroboter, Therapieroboter, Sexroboter, Sicherheitsroboter etc.) oder als Industrieroboter in der Art von Kooperations- und Kollaborationsrobotern (Co-Robots bzw. Cobots) – erforscht und hervorbringt, ist die Soziale Robotik. 

Das Buch schafft Grundlagen in technikwissenschaftlicher, wirtschaftswissenschaftlicher, philosophischer, psychologischer und soziologischer Hinsicht. Es stellt dar, was soziale Roboter ausmacht, wie sie gebaut und programmiert werden, welche Anwendungsmöglichkeiten existieren und welche Herausforderungen sich ergeben.

Das Kapitel 2 wird auf link.springer.com unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz veröffentlicht.

Der Inhalt

  • Grundlagen, -begriffe und -fragen
  • Soziale Robotik und andere Disziplinen
  • Gestaltung, Interaktion und Kommunikation
  • Anwendungsbereiche sozialer Roboter
  • Die Zukunft sozialer Roboter

Der Herausgeber

Prof. Dr. Oliver Bendel promovierte an der Universität St. Gallen. Er ist Dozent für Wirtschaftsinformatik, Informationsethik und Maschinenethik und forscht in Informations-, Maschinen- und Roboterethik.



Keywords

  • Social robots
  • Social Robotics
  • Emotionen
  • Empathie
  • Serviceroboter
  • Pflegeroboter
  • Therapieroboter
  • Mensch-Roboter-Interaktion
  • Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Open Access

Reviews

“... Der Sammelband bietet einen sehr detaillierten Überblick zur neuen Generation der Roboter mit sozialen Umgangsformen. Technische, ökonomische, rechtliche, ethische und psychologische Aspekte werden gleichermaßen ausgeleuchtet.” (Die Presse, 24. Mai 2022)

Editors and Affiliations

  • Hochschule für Wirtschaft FHNW, Windisch, Schweiz

    Oliver Bendel

About the editor

Prof. Dr. Oliver Bendel promovierte an der Universität St. Gallen. Er ist Dozent für Wirtschaftsinformatik, Informationsethik und Maschinenethik und forscht in Informations-, Maschinen- und Roboterethik.

Bibliographic Information

  • Book Title: Soziale Roboter

  • Book Subtitle: Technikwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche, philosophische, psychologische und soziologische Grundlagen

  • Editors: Oliver Bendel

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-31114-8

  • Publisher: Springer Gabler Wiesbaden

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-658-31113-1

  • eBook ISBN: 978-3-658-31114-8

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: IX, 579

  • Number of Illustrations: 32 b/w illustrations

  • Topics: Business Informatics, Artificial Intelligence, Computers and Society

Buying options

eBook USD 79.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-31114-8
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 99.99
Price excludes VAT (USA)