Skip to main content
  • Book
  • © 2020

Familienzentren in Nordrhein-Westfalen

Eine empirische Analyse

  • Familienzentren: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken

  • Das Gütesiegel ‘Familienzentrum NRW‘

  • Studie zur Struktur und Wirkung der Arbeit von Familienzentren

Buying options

eBook USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-30600-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 69.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (10 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIX
  2. Familienzentren – Konzeptionelle Grundlagen

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 1-8
  3. Das Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ als Grundlage für die Entwicklung der Familienzentren in Nordrhein-Westfalen

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 9-31
  4. Leistungen und Strukturen der Familienzentren: Die Entwicklung seit der Pilotphase

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 33-102
  5. Das Forschungsdesign: Befragungen in und über Familienzentren

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 103-115
  6. Familienzentren im gesellschaftlichen Kontext: Typen, Selbstverständnis und Veränderungen

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 117-167
  7. Angebote der Familienzentren

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 169-314
  8. Die Organisation der Familienzentren

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 315-411
  9. Familienzentren in der Kommune

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 413-463
  10. Wirkungen der Arbeit von Familienzentren: Perspektiven der beteiligten Akteure

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 465-510
  11. Familienzentren: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken

    • Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding
    Pages 511-554
  12. Back Matter

    Pages 555-597

About this book

Familienzentren sind Kindertageseinrichtungen, die in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern ein breites und niederschwelliges Angebot für die Beratung, Unterstützung und Bildung von Familien im Sozialraum bereithalten. In Nordrhein-Westfalen wird seit 2006 im Rahmen eines Landesprogramms mehr als ein Drittel der Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren weiterentwickelt. Das Buch enthält die Ergebnisse einer empirischen Studie und zeigt, wie Familienzentren die erweiterte Familien-, Kooperations- und Sozialraumorientierung in der Praxis umsetzen. 

 

Die Autorinnen 

Professor Dr. Sybille Stöbe-Blossey leitet die Forschungsabteilung „Bildung, Entwicklung, Soziale Teilhabe“ (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen.

Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Dr. Brigitte Micheel und Iris Nieding haben als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen an der Studie mitgewirkt.

Keywords

  • Familienzentrum
  • Nordrhein-Westfalen NRW
  • Gütesiegel
  • Familienbildung
  • Elternpartnerschaft
  • Sozialraum
  • Gesellschaft
  • Familienbegleitung

Authors and Affiliations

  • Institut Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen, Duisburg, Germany

    Sybille Stöbe-Blossey, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding

  • Marburg, Germany

    Linda Hagemann

About the authors

Professor Dr. Sybille Stöbe-Blossey leitet die Forschungsabteilung „Bildung, Entwicklung, Soziale Teilhabe“ (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen.

Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Dr. Brigitte Micheel und Iris Nieding haben als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen an der Studie mitgewirkt.


Bibliographic Information

  • Book Title: Familienzentren in Nordrhein-Westfalen

  • Book Subtitle: Eine empirische Analyse

  • Authors: Sybille Stöbe-Blossey, Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Brigitte Micheel, Iris Nieding

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-30600-7

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

  • Softcover ISBN: 978-3-658-30599-4

  • eBook ISBN: 978-3-658-30600-7

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XIX, 597

  • Number of Illustrations: 17 b/w illustrations

  • Topics: Social Justice, Social Education, Social Work Consulting, Children and Youth Work, Social Policy, Education

Buying options

eBook USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-30600-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 69.99
Price excludes VAT (USA)