Advertisement

© 2020

Lernen durch Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung

Eine empirische Untersuchung zum Lernpotenzial internationaler Mobilität

Book
  • 1.7k Downloads

Part of the Internationale Berufsbildungsforschung book series (INBER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Léna Krichewsky-Wegener
    Pages 1-7
  3. Léna Krichewsky-Wegener
    Pages 91-127
  4. Léna Krichewsky-Wegener
    Pages 271-306
  5. Back Matter
    Pages 307-334

About this book

Introduction

Auslandsaufenthalte stellen bisher noch ein Randphänomen in der Berufsbildung dar. Die vorliegende empirische Untersuchung trägt zur Bestimmung des Lernpotenzials internationaler Mobilität für Auszubildende und Berufsschüler und –schülerinnen bei. Mit qualitativen Methoden beleuchtet Léna Krichewsky-Wegener die individuellen Beweggründe für eine Teilnahme an Mobilitätsprogrammen und die im Ausland stattfindenden Lernprozesse. Im Ergebnis bietet die Autorin mit den drei Figuren des Lernenden als Experte, als Praktikant und als Abenteurer eine Typologie an, anhand derer die Lerneffekte von Auslandsaufenthalten in der Berufsbildung nachvollzogen werden können.

Der Inhalt
  • Stand der Forschung zur internationalen Mobilität in der Berufsbildung
  • Theoretischer Rahmen zur Untersuchung von Lernprozessen im Ausland
  • Empirische Ergebnisse zur Bestimmung des Lernpotenzials von Auslandaufenthalten
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Berufsbildungsforschung, Bildungswissenschaften, Psychologie
  • In Berufsbildung und Jugendarbeit Tätige, Lehrende und Programmverantwortliche in der Hochschulbildung sowie Experten und Expertinnen im Bereich der Berufsbildungspolitik
Die Autorin

Léna Krichewsky-Wegener ist als Berufsbildungsforscherin und Politikberaterin am Institut für Innovation und Technik (iit) in Berlin tätig. Dort widmet sie sich insbesondere Fragen der internationalen Zusammenarbeit und der Internationalisierung in der Berufsbildung.

Keywords

Interkulturell Auslandspraktikum Erasmus Lernprozesse Europäisierung Internationalisierung

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany

About the authors

Léna Krichewsky-Wegener ist als Berufsbildungsforscherin und Politikberaterin am Institut für Innovation und Technik (iit) in Berlin tätig. Dort widmet sie sich insbesondere Fragen der internationalen Zusammenarbeit und der Internationalisierung in der Berufsbildung.

Bibliographic information

  • Book Title Lernen durch Auslandsaufenthalte in der Berufsausbildung
  • Book Subtitle Eine empirische Untersuchung zum Lernpotenzial internationaler Mobilität
  • Authors Léna Krichewsky-Wegener
  • Series Title Internationale Berufsbildungsforschung
  • Series Abbreviated Title Internationale Berufsbildungsforschung
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30040-1
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30039-5
  • eBook ISBN 978-3-658-30040-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 334
  • Number of Illustrations 7 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Professional & Vocational Education
    International and Comparative Education
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Die Autorin hat so einen wichtigen Beitrag für die Berufsbildung geschaffen, der hoffentlich weitere Forschungsarbeiten dahingehend voranzutreiben vermag.” (Carina Klement, in: Weiterbildung, Heft 2, 2021)