Advertisement

© 2020

Die Arbeitsbeziehungen in Einzel- und Filialapotheken

Empirische Untersuchungen vor dem Hintergrund der Agenturtheorie und der Behavioral Agency Theory

  • Persönliche Befragungen von Prinzipal-Agent-Paaren in Apotheken

Book
  • 2.8k Downloads

About this book

Introduction

Christian Knobloch untersucht auf Grundlage der Agenturtheorie und der Behavioral Agency Theory die Arbeitsbeziehungen in Einzel- und Filialapotheken. Hierbei zeigt sich, dass die Agenturtheorie mit der Fixierung auf monetäre Anreize und Kontrollmaßnahmen zur Vermeidung des Agenturproblems wesentliche Aspekte von Agenturbeziehungen unberücksichtigt lässt. Zu diesen Aspekten gehören insbesondere die sozialen Präferenzen von Individuen und die Bedeutung von freundlichen Handlungen in der Beziehung zwischen Individuen – diese Aspekte werden von der Behavioral Agency Theory berücksichtigt.

Der Inhalt
• Agenturtheorie 
• Behavioral Agency Theory als verhaltensökonomische Weiterentwicklung der Agenturtheorie
• Untersuchung der Arbeitsbeziehungen vor dem Hintergrund der Behavioral Agency Theory

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende in den Bereichen neoklassische Ökonomik, Verhaltensökonomik sowie Arbeits- und Organisationspsychologie
• Apothekeninhaber, Apothekenfilialleiter, angestellte Apotheker, Beratungsunternehmen für Apotheken

Der Autor
Dr. Christian Knobloch ist Akademischer Rat und Leiter der Forschungsstelle für Apothekenwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind betriebswirtschaftliche und ökonomische Fragestellungen rund um den deutschen Apothekensektor.

Keywords

Agenturtheorie Agency Theory Prinzipal-Agent-Theorie Behavioral Agency Theory Einzelapotheken Filialapotheken Zielkonflikt Moral Hazard Verhaltensökonomik Behavioral Economics Soziale Präferenzen Relationale Verträge Intrinsische Motivation Crowding Out Strukturgleichungsmodellierung

Authors and affiliations

  1. 1.EssenGermany

About the authors

Dr. Christian Knobloch ist Akademischer Rat und Leiter der Forschungsstelle für Apothekenwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind betriebswirtschaftliche und ökonomische Fragestellungen rund um den deutschen Apothekensektor.

Bibliographic information

  • Book Title Die Arbeitsbeziehungen in Einzel- und Filialapotheken
  • Book Subtitle Empirische Untersuchungen vor dem Hintergrund der Agenturtheorie und der Behavioral Agency Theory
  • Authors Christian Knobloch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-29767-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-29766-4
  • eBook ISBN 978-3-658-29767-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 465
  • Number of Illustrations 18 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Economic Psychology
    Labor Economics
  • Buy this book on publisher's site