Advertisement

© 2020

Berufsverbleib von Auszubildenden in der Pflege

Der Einfluss von Moral Distress und arbeitsbezogenem Kohärenzgefühl

Benefits

  • Eine pflegewissenschaftliche Studie

Book
  • 4.9k Downloads

Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Andreas Küpper
    Pages 1-13
  3. Andreas Küpper
    Pages 15-42
  4. Andreas Küpper
    Pages 43-64
  5. Andreas Küpper
    Pages 65-93
  6. Andreas Küpper
    Pages 95-108
  7. Andreas Küpper
    Pages 109-115
  8. Back Matter
    Pages 117-229

About this book

Introduction

Als eine der Ursachen für den Fachkräftemangel in Pflegeberufen wird der in diesem Bereich oft kurze Berufsverbleib diskutiert. Schlüssige Argumente legen nahe, dass sich bereits Erfahrungen in der Ausbildung auf die Verweildauer im Pflegeberuf auswirken. Andreas Küpper konkretisiert Moral Distress und ein berufsbezogenes Kohärenzgefühl als Determinanten auf den Berufsverbleib von Auszubildenden. Mit Hilfe eines quantitativen Forschungsdesigns werden im empirischen Teil des Buches die Einflussgrößen bei Auszubildenden in Baden-Württemberg untersucht. Der Autor wertet die gewonnenen Daten sowohl deskriptiv als auch interferenzstatistisch aus und diskutiert diese im Kontext bisheriger Erkenntnisse.

 Der Inhalt

  •  Erhebung und Darstellung ausbildungsbezogener und soziodemografischer Daten der Auszubildenden
  • Beabsichtigter Berufsverbleib der Auszubildenden
  • Erhebung und Darstellung der Ausprägung des Kohärenzgefühls und des empfundenen Moralischen Stress
  • Mögliche Zusammenhänge zwischen Kohärenzgefühl und der Belastung durch Moralischen Stress
  • Implikationen für die pflegepädagogische Forschung und Praxis
 Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende der Pflegepädagogik und -wissenschaft
  • Fachkräfte und Praxisanleiter in Gesundheits- und Pflegeberufen

Der Autor
Andreas Küpper ist Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.) und Pflegewissenschaftler (M.A.). Er arbeitet in der Pflegefachschule an der Akademie für Gesundheitsberufe des Klinikums Stuttgart.

Keywords

Pflegeausbildung Pflegepädagogik Berufsausstieg Empirische Studie Fachkräftemangel

Authors and affiliations

  1. 1.KorbGermany

About the authors

Andreas Küpper ist Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegepädagoge (B.A.) und Pflegewissenschaftler (M.A.). Er arbeitet in der Pflegefachschule an der Akademie für Gesundheitsberufe des Klinikums Stuttgart.

Bibliographic information

  • Book Title Berufsverbleib von Auszubildenden in der Pflege
  • Book Subtitle Der Einfluss von Moral Distress und arbeitsbezogenem Kohärenzgefühl
  • Authors Andreas Küpper
  • Series Title Best of Pflege
  • Series Abbreviated Title Best of Pflege
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-29165-5
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-29164-8
  • eBook ISBN 978-3-658-29165-5
  • Series ISSN 2569-8605
  • Series E-ISSN 2569-8621
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 229
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Nursing Management
    Nursing Education
  • Buy this book on publisher's site