Skip to main content
  • Textbook
  • © 2020

Genre und Videospiel

Einführung in eine unmögliche Taxonomie

Authors:

(view affiliations)
  • Vollständige Übersicht zum Thema Videospielgenres im deutschsprachigen Raum

  • Aktuelle Fallbeispiele

  • Beschreibt und positioniert erstmals soziale Genres im Videospieldiskurs

Part of the book series: Genrediskurse (GenDis)

Buying options

eBook
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27244-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 32.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (7 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-VIII
  2. Einleitung

    • Felix Schniz
    Pages 1-14
  3. Das Videospiel. Ein objet ambigu

    • Felix Schniz
    Pages 15-24
  4. Genre, Wandel, Videospiel

    • Felix Schniz
    Pages 25-52
  5. Videospielbezogene Genrediskursfelder

    • Felix Schniz
    Pages 53-80
  6. Transformation in drei Genredimensionen

    • Felix Schniz
    Pages 81-116
  7. Modelldarstellung

    • Felix Schniz
    Pages 117-123
  8. Back Matter

    Pages 133-152

About this book

Diese Monographie erläutert Videospiele als mehrdimensionale und zutiefst wandelsame ​Konzepte als Wechselspiel dreier Dimensionen: Neben den in genretheoretischen Hybridansätzen zwischen Fiktionsgenre und Spielgenre sind es nämlich auch soziale Genrekomplexe, welche die Erfahrung des Spielers, insbesondere in Multiplayerspielen prägen. Das Videospiel zeigt sich als objet ambigué: ein Kunstobjekt, das sich endlich im Prozess der Interaktion mit dem Nutzer neu offenbart und positioniert.

Der Autor 
Felix Schniz (M.A.) ist Doktorand und Universitäts-Assistent am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Keywords

  • Videospiel
  • Game Studies
  • Genre
  • Genretheorie
  • Videospielgenre

Authors and Affiliations

  • Universität Klagenfurt, Klagenfurt, Austria

    Felix Schniz

About the author

Felix Schniz (M.A.) ist Doktorand und Universitäts-Assistent am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Bibliographic Information

  • Book Title: Genre und Videospiel

  • Book Subtitle: Einführung in eine unmögliche Taxonomie

  • Authors: Felix Schniz

  • Series Title: Genrediskurse

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-27244-9

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

  • Softcover ISBN: 978-3-658-27243-2

  • eBook ISBN: 978-3-658-27244-9

  • Series ISSN: 2522-0276

  • Series E-ISSN: 2522-0284

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: VIII, 152

  • Number of Illustrations: 12 b/w illustrations

  • Topics: Popular Culture, Media and Communication, Audio-Visual Culture, Media Sociology

Buying options

eBook
USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-27244-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 32.99
Price excludes VAT (USA)