Advertisement

Umkämpfte Anerkennung

Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen im akademischen Raum

  • Nico Sturm

Part of the Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens book series (TELLL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Forschungsorientierte Perspektiven

  3. Entwicklungsorientierte Perspektiven

About this book

Introduction

Der vorliegende Band bündelt Beiträge, die Hochschulen dabei unterstützen sollen, sich dem Feld der Anrechnung außerhochschulisch erbrachter Vorleistungen zu öffnen und individuelle Operationalisierungsstrategien zu entwickeln. Hierfür erfolgt eine Systematisierung in zwei Perspektiven. Beiträge mit einer primär forschungsorientierten Perspektive liefern Erkenntnisse zu Relevanzen und Praktiken sowie Analysen zur Haltung gegenüber der Anrechnungsthematik sowohl auf institutioneller als auch auf Akteursebene. Beiträge mit einer primär entwicklungsorientierten Perspektive fokussieren sowohl Fragen nach förderlichen Prozessen und Strukturen als auch nach Optimierungspotentialen auf operativer Ebene.

Der Inhalt
  • Anrechnungsregelungen der Länder
  • Einstellungen von Hochschullehrenden
  • Relevanz und Praktiken von Anrechnung 
  • Bedeutung hochschulinterner Vernetzung für Anrechnung
  • Implementierung von Anrechnungsverfahren
  • Bedeutung von Regelungen, Akteuren und Prozessen

Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften
  • Studiengangsleitungen an Hochschulen, Hochschulprofessionelle, Mitarbeitende in Verwaltungen

Der Herausgeber
Dr. Nico Sturm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg.

Keywords

Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen Anerkennung von Kompetenzen im Hochschulkontext Durchlässigkeit Nicht-traditionell Studierende Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen

Editors and affiliations

  • Nico Sturm
    • 1
  1. 1.Philipps-Universität MarburgMarburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26536-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26535-9
  • Online ISBN 978-3-658-26536-6
  • Series Print ISSN 2626-689X
  • Series Online ISSN 2626-6903
  • Buy this book on publisher's site