Advertisement

Große Transformation? Zur Zukunft moderner Gesellschaften

Sonderband des Berliner Journals für Soziologie

  • Klaus Dörre
  • Hartmut Rosa
  • Karina Becker
  • Sophie Bose
  • Benjamin Seyd
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Nach dem raschen Wachstum – vom expansiven Kapitalismus zu demokratischen Postwachstumsgesellschaften?

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Klaus Dörre
      Pages 3-33
    3. Stephan Lessenich
      Pages 57-73
    4. Johannes Berger
      Pages 75-95
    5. Guilherme Leite Gonçalves
      Pages 97-117
    6. Luc Boltanski, Arnaud Esquerre
      Pages 147-163
  3. Die Zukunft der Natur und des Klimas

    1. Front Matter
      Pages 165-165
    2. Frank Adloff, Sighard Neckel
      Pages 167-180
    3. Jakob Graf, Stefan Schmalz, Johanna Sittel
      Pages 181-193
  4. Die Zukunft von Arbeit und sozialer Reproduktion

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. Tine Haubner
      Pages 197-209
  5. Die Zukunft der Mobilität

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. Markus Wissen
      Pages 231-243
    3. Karina Becker, Martin Ehrlich, Madeleine Holzschuh, Thomas Engel, Johanna Sittel
      Pages 245-258
    4. Frank Iwer, Maximilian Strötzel
      Pages 259-276
  6. Die Zukunft der (Un-)Gleichheit

    1. Front Matter
      Pages 277-277
    2. Silke van Dyk
      Pages 279-295
  7. Die Zukunft von Lebensweisen

  8. Kräfte und Pfade gesellschaftlicher Transformation

    1. Front Matter
      Pages 365-365
    2. Hans-Jürgen Urban
      Pages 401-420
    3. Michelle Williams, Vishwas Satgar
      Pages 455-468
    4. Mauro Magatti, Chiara Giaccardi, Monica Martinelli
      Pages 469-486
  9. Zum Schluss Soziologie in der großen Transformation

    1. Front Matter
      Pages 525-525
    2. Hartmut Esser
      Pages 567-585
  10. Back Matter
    Pages 587-598

About this book

Introduction

Der Band entfaltet ein umfassendes Panorama von potentiell tiefgreifenden Veränderungen, mit denen sich moderne Gesellschaften konfrontiert sehen: ökologische Gefahren, Ungleichheiten, Finanzkrisen, niedriges Wirtschaftswachstum, Fluchtmigration und Nationalismus sind einige der großen Herausforderungen der Gegenwart. Der Band widmet sich der Analyse und Deutung der damit verbundenen Problemstellungen. Er präsentiert Zukunftsaussichten, aber auch Chancen und Alternativen, die gesellschaftliche Transformationen bieten.   

Der Inhalt
  • Die Rolle der Soziologie in gesellschaftlichen Transformationsprozessen
  • Genese, Dynamik und Folgen des Kapitalismus und seiner Expansionskräfte: Was befindet sich in der Transformation? Wohin können neue Entwicklungen führen?
  • Der Zusammenhang von Wachstum, gesellschaftlichem Wandel und Demokratie
  • Felder der Transformation: z.B. die Zukunft von Mobilität, Arbeit oder sozialer Reproduktion
  • Mögliche Entwicklungspfade und Alternativen
  • Mögliche Kräfte und Pfade gesellschaftlichen Wandels am Beispiel von Arbeitsbeziehungen, Digitalisierung und europäischer Integration

Die Zielgruppen
Studierende, Forschende und Lehrende der Sozial-, Politik- und Kulturwissenschaften, weitere Interessierte aus Politik, Bildung und Zivilgesellschaft

Die Herausgeber
Prof. Dr. Klaus Dörre ist Professor für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie an der Universität Jena.
Prof. Dr. Hartmut Rosa ist Professor für allgemeine und theoretische Soziologie an der Universität Jena.
Dr. Karina Becker ist wissenschaftliche Geschäftsführerin der DFG-Kollegforschungsgruppe „Postwachstumsgesellschaften“.
M.A. Sophie Bose ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der DFG-Kollegforschungsgruppe „Postwachstumsgesellschaften“.
Dipl.-Pol. Benjamin Seyd ist Redakteur des Berliner Journals für Soziologie.

Keywords

Kapitalismus Kapitalismuskritik Postwachstumsgesellschaft Globalisierung Demokratie Gesellschaftliche Transformation Natur Klima Mobilität Care Democracy Bereicherungsökonomie Globale Ungleichheit Migration Europa

Editors and affiliations

  • Klaus Dörre
    • 1
  • Hartmut Rosa
    • 2
  • Karina Becker
    • 3
  • Sophie Bose
    • 4
  • Benjamin Seyd
    • 5
  1. 1.Institut für SoziologieFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  2. 2.Institut für SoziologieFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  3. 3.Kolleg PostwachstumsgesellschaftenFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  4. 4.Kolleg PostwachstumsgesellschaftenFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany
  5. 5.Institut für SoziologieFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany

Bibliographic information