Advertisement

© 2019

Politisches Wissen

Relevanz, Messung und Befunde

  • Bettina Westle
  • Markus Tausendpfund
Book

Part of the Politisches Wissen book series (POWI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Bettina Westle, Markus Tausendpfund
    Pages 1-39
  3. Probleme der Messung

  4. Bestimmungsfaktoren des politischen Wissens

  5. Folgen des politischen Wissens

About this book

Introduction

Für die Wahrnehmung von Politik und die Beteiligung am politischen Leben einer Gesellschaft ist politisches Wissen notwendig. Der Band bündelt aktuelle Studien zur Bedeutung, zur Messung sowie zu den Bestimmungsfaktoren und Konsequenzen des politischen Wissens. Die Beiträge geben erste Antworten auf drängende Fragen und weisen auf Lücken in der Forschung zum politischen Wissen in Deutschland hin.

Der Inhalt
Politisches Wissen und:
• Konzept und Messung
• Wahlplakate
• Beschäftigungsunsicherheit
• Verteidigungspolitik
• Migrationshintergrund
• Wahlbeteiligung und Wahlverhalten
• Soziodemografische Heuristiken

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft, der Psychologie und der Soziologie
• Praktizierende in der Erwachsenenbildung, insbesondere aus dem Bereich der politischen Bildung

Herausgegeben von
Dr. Bettina Westle ist Professorin für politikwissenschaftliche Methoden und empirische Demokratieforschung an der Philipps-Universität Marburg.
Dr. Markus Tausendpfund ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Arbeitsstelle „Quantitative Methoden“, an der FernUniversität Hagen.

Keywords

Politisches Wissen Wissen Regression Messung Wissensvermittlung Beteiligung Partizipation

Editors and affiliations

  • Bettina Westle
    • 1
  • Markus Tausendpfund
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftPhilipps-Universität MarburgMarburgGermany
  2. 2.Fakultät für Kultur- und SozialwissenschaftenFernUniversität in HagenHagenGermany

About the editors

Dr. Bettina Westle ist Professorin für politikwissenschaftliche Methoden und empirische Demokratieforschung an der Philipps-Universität Marburg.
Dr. Markus Tausendpfund ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Arbeitsstelle „Quantitative Methoden“, an der FernUniversität Hagen.

Bibliographic information