Skip to main content
  • Book
  • © 2018

Energieeffizienz-Benchmark Industrie

Energieeffizienzkennzahlen 2016

  • Bietet Energieeffizienzkennziffern für alle wichtigen Wirtschaftszweige

  • Hilft beim Energiebenchmarking

  • Aktuelle Strom- und Brennstoffpreisentwicklung

  • 10k Accesses

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-22956-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (8 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xv
  2. Motivation

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Notwendigkeit

      • Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner
      Pages 3-5
    3. Energieeffizienz-Benchmark

      • Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner
      Pages 7-13
  3. Benchmark nach Wirtschaftszweigen

    1. Front Matter

      Pages 15-15
    2. Energiekennziffern für Wirtschaftszweige der Nahrungs-, Genuss- und Futtermittelindustrie

      • Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner
      Pages 29-70
    3. Energiekennziffern der Metallverarbeitung, von elektronischen und optischen Erzeugnissen

      • Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner
      Pages 183-289
  4. Back Matter

    Pages 319-321

About this book

Dieses Buch enthält Energieeffizienzdaten für über 300 Wirtschaftszweige in Deutschland (Wirtschaftszweige von 0510 bis 3320 nach NACE-Code). Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes können anhand ausgewählter Kennzahlen die eigenen Anstrengungen zur Verbesserung der Energieeffizienz einschätzen, indem sie sich mit ihren Konkurrenten oder anderen Branchen vergleichen. Die Daten sind übersichtlich in Tabellen und Grafiken dargestellt und können ohne spezielles Fachwissen interpretiert werden. Das Buch informiert außerdem über die Durchführung und Wiederholung des Energieeffizienz-Benchmarks. 

 

Die Zielgruppe

    Geschäftsführer, Energiemanager/-managementbeauftragte, Auditoren, technische und wirtschaftliche Berater
  • Lehrkräfte, Wissenschaftler und Studierende technischer und energiewirtschaftlicher Fachrichtungen

Die Herausgeber

Prof. Dr. Jörg Lässig studierte Informatik und Computerphysik an der TU Chemnitz und promovierte über effiziente Algorithmen und Modelle zur Generierung von Kooperationsnetzen. 2011 wurde er als Professor für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen an die Hochschule Zittau/Görlitz berufen.

Prof. Dr. Tino Schütte studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Dresden und promovierte dort im Bereich Industrieökonomik. Seit 2013 hat er die Professur für Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft an der Hochschule Zittau/Görlitz inne.

Prof. Dr. habil. Wilhelm Riesner studierte an der TH Dresden Ingenieurökonomie der Energetik und promovierte über Abgaswärmenutzung. 1970 wurde er als Professor für Rationelle Energieanwendung an die Ingenieurhochschule Zittau berufen.

Keywords

  • Gesamtenergieverbrauch
  • Brennstoffverbrauch
  • Stromverbrauch
  • Energieaudit
  • Effizienzsteigerung
  • EEG Erneuerbare Energien Gesetz
  • EMAS Eco-Management and Audit Scheme
  • Kohlendioxyd
  • Kohlendioxyd-Emission
  • Bruttowertschöpfung
  • KMU Kleine und mittlere Unternehmen
  • produzierendes Gewerbe
  • Energieberatung
  • Spitzenausgleich
  • Wettbewerb
  • energy
  • efficiency
  • emission
  • Energiesteuergesetz
  • Stromsteuergesetz

Editors and Affiliations

  • Hochschule Zittau/Görlitz, Görlitz, Germany

    Jörg Lässig

  • Hochschule Zittau/Görlitz , Zittau, Germany

    Tino Schütte, Wilhelm Riesner

About the editors

Prof. Dr. Jörg Lässig studierte Informatik und Computerphysik an der TU Chemnitz und promovierte über effiziente Algorithmen und Modelle zur Generierung von Kooperationsnetzen. 2011 wurde er als Professor für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen an die Hochschule Zittau/Görlitz berufen.

Prof. Dr. Tino Schütte studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Dresden und promovierte dort im Bereich Industrieökonomik. Seit 2013 hat er die Professur für Energie-, Ver- und Entsorgungswirtschaft an der Hochschule Zittau/Görlitz inne.

Prof. Dr. habil. Wilhelm Riesner studierte an der TH Dresden Ingenieurökonomie der Energetik und promovierte über Abgaswärmenutzung. 1970 wurde er als Professor für Rationelle Energieanwendung an die Ingenieurhochschule Zittau berufen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Energieeffizienz-Benchmark Industrie

  • Book Subtitle: Energieeffizienzkennzahlen 2016

  • Editors: Jörg Lässig, Tino Schütte, Wilhelm Riesner

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-22956-6

  • Publisher: Springer Vieweg Wiesbaden

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

  • Softcover ISBN: 978-3-658-22955-9

  • eBook ISBN: 978-3-658-22956-6

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XV, 321

  • Number of Illustrations: 297 illustrations in colour

  • Topics: Energy Policy, Economics and Management, Industrial Management, Small Business

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-22956-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)