Skip to main content
  • Book
  • © 2019

Struktur und Dynamik – Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterverhältnis

Editors:

(view affiliations)
  • Neue Einsichten zu Struktur und Dynamik der Geschlechterverhältnisse

  • Aktueller geschlechtertheoretischer Diskurs

  • Positionen wichtiger GeschlechterforscherInnen

Part of the book series: Geschlecht und Gesellschaft (GUG, volume 73)

Buying options

eBook
USD 34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-22311-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (12 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-IX
  2. Einleitung

    • Barbara Rendtorff, Birgit Riegraf, Claudia Mahs
    Pages 1-8
  3. Diskurse und Strukturen

    1. Front Matter

      Pages 9-9
    2. Persistenz von Geschlechterdifferenz und Geschlechterhierarchie

      • Mechthild Bereswill, Katharina Liebsch
      Pages 11-25
    3. Alles nur Diskurs ?

      • Claudia Opitz-Belakhal
      Pages 27-44
  4. Post/Patriarchale Gesellschaft?

    1. Front Matter

      Pages 157-157
    2. Same same but different ?

      • Sabine Hark
      Pages 171-178
    3. Postpatriarchal Societies ?

      • Gabriele Griffin
      Pages 179-184

About this book

Die gegenwärtige widersprüchliche Dynamik in der Veränderung von Geschlechterverhältnissen ist in ihrer Komplexität nur schwer zu greifen: Anzeichen für einen Bruch mit überkommenen Geschlechterkonzeptionen stehen neben Hinweisen auf (Re)Traditionalisierungstendenzen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes diskutieren diese Entwicklungen aus unterschiedlichen Perspektiven und entlang unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche. Sie sind das Resultat eines längeren Arbeitsprozesses der beteiligten Autorinnen, dessen Ergebnisse sie hier zur Diskussion stellen.

Der Inhalt
  • Diskurse und Strukturen
  • Verschiebungen und Dynamiken
  • Post/Patriarchale Gesellschaft?

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Geschlechterforschung/Gender Studies sowie der Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften.

Die Herausgeberinnen
Dr. Barbara Rendtorff war bis 2018 Professorin am Institut für Erziehungswissenschaft in der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn. Dr. Birgit Riegraf ist Professorin im Fach Soziologie an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn. Dr. Claudia Mahs ist Geschäftsführerin des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies der Universität Paderborn.

Coverabbildung: Tone Bjordam, still image from “Moving matter”, 2018 © Tone Bjordam


Keywords

  • Geschlechterforschung
  • Gesellschaftliche Transformation
  • Geschlechterverhältnisse
  • Geschlechtertheorie
  • Geschlechtertheoretische Dynmaik
  • Postpatriarchalische Gesellschaft
  • Patriarchalische Gesellschaft
  • Diversität
  • Ökonimisierung
  • Neoliberalismus
  • Gynäkokratie

Editors and Affiliations

  • Institut für Erziehungswissenschaft, Paderborn, Germany

    Barbara Rendtorff, Claudia Mahs

  • Universität Paderborn , Paderborn, Germany

    Birgit Riegraf

About the editors

Dr. Barbara Rendtorff war bis 2018 Professorin am Institut für Erziehungswissenschaft in der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.
Dr. Birgit Riegraf ist Professorin im Fach Soziologie an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.
Dr. Claudia Mahs ist Geschäftsführerin des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies der Universität Paderborn.

Bibliographic Information

  • Book Title: Struktur und Dynamik – Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterverhältnis

  • Editors: Barbara Rendtorff, Birgit Riegraf, Claudia Mahs

  • Series Title: Geschlecht und Gesellschaft

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-22311-3

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

  • Softcover ISBN: 978-3-658-22310-6

  • eBook ISBN: 978-3-658-22311-3

  • Series ISSN: 2512-0883

  • Series E-ISSN: 2512-0905

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: IX, 184

  • Number of Illustrations: 1 b/w illustrations

  • Topics: Gender Studies, Sociology of Knowledge and Discourse

Buying options

eBook
USD 34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-22311-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)