Advertisement

Management von Fußballstadien als Veranstaltungsimmobilien

Eine empirische Analyse zum deutschen Stadionmarkt

  • Daniel Gruber

Part of the Event- und Impaktforschung book series (EIF)

Table of contents

About this book

Introduction

Daniel Gruber untersucht Effizienzpotenziale im Stadionmanagement entlang einer empirischen Benchmarking‐Evaluation. Die theoretische Grundlage bildet ein Geschäftsmodell für Fußballstadien, welches durch Experteninterviews mit Stadionmanagern abgesichert wird. Zentrale Kenngrößen des Modells werden in einer Großbefragung für den deutschen Stadionmarkt erhoben. Die statistischen Auswertungen der Stichprobe bilden erstmalig die Marktstrukturen umfänglich ab und decken vorhandene Leistungslücken im Stadionmanagement auf. Aus den qualitativen und quantitativen Befunden leitet der Autor effiziente Strategietypen für Fußballstadien in unterschiedlichen Marktkonstellationen ab.

Der Inhalt
  • Sportanlagenmanagement aus immobilienökonomischer Perspektive
  • Benchmarking zur systematischen Analyse von Effizienzpotenzialen im Stadionmanagement
  • Geschäftsmodelle im strategischen Stadionmanagement
  • Empirische Determinanten der Stadioneffizienz
  • Kosteneffiziente Strategien im Stadionmanagement

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Sportwissenschaft und Immobilienökonomie mit Schwerpunkten in Sportökonomie, Sport- und Eventmanagement
  • Verantwortliche in Sportverbänden und -vereinen, kommunalen Sportverwaltungen, Unternehmensberatungen, Bauunternehmen, Architekturbüros und Unternehmen der Eventbranche

Der Autor
Dr. Daniel Gruber promovierte am Lehrstuhl Sport Governance und Eventmanagement der Universität Bayreuth.

Keywords

Stadionplanung Stadionbau Management von Fußballstadien Fußballstadien als Veranstaltungsimmobilien Stadionfinanzierung Stadionbetrieb Geschäftsmodelle für Stadionmanagement Benchmarking in der Sportökonomie

Authors and affiliations

  • Daniel Gruber
    • 1
  1. 1.Kulturwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Sport Governance und Eventmanagement Universität Bayreuth BayreuthGermany

Bibliographic information