Advertisement

Symbolischer Tod im wissenschaftlichen Feld

Eine Grounded-Theory-Studie zu Abbrüchen von Promotionsvorhaben in Deutschland

  • Anja Franz
Book

Part of the Wissenschaft – Hochschule – Bildung book series (WIHOBI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Anja Franz
    Pages 19-23
  3. Anja Franz
    Pages 33-98
  4. Anja Franz
    Pages 159-392
  5. Anja Franz
    Pages 393-406
  6. Back Matter
    Pages 407-423

About this book

Introduction

Anja Franz untersucht, wie es zu Abbrüchen von Promotionsvorhaben kommt und welche kritischen Ereignisse hierbei eine Rolle spielen. Mit dem fachrichtungsübergreifenden Phänomen des sukzessiven Rückzugs aus dem wissenschaftlichen Feld bis zum symbolischen Tod betrachtet die Autorin Abbrüche von Promotionsvorhaben in ihrem Verlauf sowohl theoretisch als auch empirisch. Die Analyse zeigt, dass es sich bei Abbrüchen um das Ergebnis eines langwierigen und für die Betroffenen belastenden Rückzugsprozesses handelt, der von unterschiedlichen Entscheidungen, Anpassungen und Abwägungen geprägt ist. Dieser Prozess verläuft von der Irritation über die akute Stagnation der Bearbeitung, die eingeschränkte und teilweise später vollständige Wiederaufnahme des Vorhabens bis hin zur chronischen Stagnation sowie der Manifestation der Abbruchentscheidung. 
Der Inhalt
  • Das Promotionswesen in Deutschland
  • Forschungsstand zu Abbrüchen von Promotionsvorhaben
  • Theoretische Vorannahmen zu Abbrüchen von Promotionsvorhaben
  • Der Verlauf von Promotionsabbrüchen in Deutschland
Die Zielgruppen 
  • Dozierende und Studierende der Bildungswissenschaft sowie der Sozialwissenschaften
  • Praktikerinnen und Praktiker aus Hochschulentwicklung, Graduiertenzentren und Begabtenförderwerken
Die Autorin
Anja Franz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich internationale und interkulturelle Bildungsforschung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 

Keywords

Promotionsabbruch Abbruch von Promotionsvorhaben Promotion Promotionsförderung Hochschulforschung Wissenschaftliches Feld

Authors and affiliations

  • Anja Franz
    • 1
  1. 1..MagdeburgGermany

Bibliographic information