Demokratische Regierungssysteme

Eine Einführung

  • Florian T. Furtak
Book

Part of the Elemente der Politik book series (ELEM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Florian T. Furtak
    Pages 1-3
  3. Florian T. Furtak
    Pages 5-34
  4. Florian T. Furtak
    Pages 53-175
  5. Florian T. Furtak
    Pages 177-197
  6. Back Matter
    Pages 199-210

About this book

Introduction

Das Lehrbuch gibt einen kompakten und verständlichen Einblick in demokratische Regierungssysteme. Exemplarisch für ein parlamentarisches, ein präsidentielles und ein semi-präsidentielles Regierungssystem werden Großbritannien, die USA und Frankreich behandelt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Interaktion von Staatsoberhaupt, Regierung und Parlament in diesen Ländern. Die Darstellung von Varianten dieser drei Typen von Regierungssystemen an Hand von Beispielen (Deutschland, Italien, Mexiko, Südkorea, Polen) sorgt für einen weiteren Erkenntnisgewinn.         


Der Inhalt
Begriffliche Grundlegung.- Typologie und Strukturmerkmale demokratischer Regierungssysteme.- Beispiele für demokratische Regierungssysteme .- Demokratische Regierungssysteme im Wandel


Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Sozial- und Geisteswissenschaften


Der Autor
Prof. Dr. Florian T. Furtak ist Professor für Europäisches Recht und Politikwissenschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Keywords

Demokratie Staatsformen Präsidentialismus Parlamentarismus Großbritannien Frankreich USA

Authors and affiliations

  • Florian T. Furtak
    • 1
  1. 1. HWR BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-20783-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-20782-3
  • Online ISBN 978-3-658-20783-0
  • About this book