Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Hartmut F. Binner
    Pages 1-51
  3. Hartmut F. Binner
    Pages 255-290
  4. Hartmut F. Binner
    Pages 325-370
  5. Hartmut F. Binner
    Pages 371-413
  6. Hartmut F. Binner
    Pages 489-518
  7. Back Matter
    Pages 557-599

About this book

Introduction

Das Buch erläutert die konkrete Umsetzung von einer funktionsorientierten Organisation hin zu einer prozessorientierten Organisation mit den dazu notwendigen Modellen, Methoden, Vorgehensweisen und Tools. Der Autor stellt besonders das „Wie“ einer ganzheitlichen prozessorientierten Organisationsentwicklung und -gestaltung – den Weg dorthin – als Grundlage für eine erfolgreiche digitale, kulturelle und soziale Transformation in den Mittelpunkt. Das MITO-Methoden-Tool als ein generischer Methodenbaukasten unterstützt mit vielen Praxisbeispielen die Realisierung. Darüber hinaus behandelt der Autor ausführlich Fragen rund um ein gemeinsames Führungsverständnis für die prozessorientierte Organisation und einer durchgängigen Methodenkompetenz für die Changemanagement-Umsetzung. Auch die Themen einer gemeinsamen Wissens- und Lernplattform zur Qualifizierung von Führungskräften und Mitarbeitern, die Ablösung von traditionellen funktionsorientierten Strukturen über systematische Anforderungsanalysen und -synthesen, die rollenbasierte Prozessoptimierung und -digitalisierung der end-to-end Prozesse mit der Optimierung der auf den Kunden ausgerichteten Wertschöpfungskette (Organisation 4.0) spielen eine wichtige Rolle.
Ob Mittelstand oder Großunternehmen – das Buch richtet sich an alle Führungskräfte in Unternehmen, die sich mit Changemanagement auseinandersetzen.

Der Inhalt
  • Prozessorientierte Organisationsentwicklung
  • Modelle, Methoden, Vorgehensweise und Tools
  • Handlungsanleitung zur Anwendung des MITO-Konfigurationsmanagement-Ansatzes
  • Prozessorientierte Projektorganisation
  • Systematische Veränderungs-, Anforderungs- und Auswirkungsanalysen
  • Business(Geschäfts)modellstrukturierung und -entwicklung
  • Unternehmenszielableitung und Soll-Kennzahlenzuordnung
  • Strategieableitung und Handlungsfeldanalysen
  • Unternehmensspezifische Prozessmodellentwicklung mit ganzheitlichem Business Process Management (BPM)
  • Entwicklung des Unternehmensführungssystems
  • Integrierte Managementsystem (IMS)-Implementierung
  • Prozessdigitalisierung und prozessorientierte ERP/PPS/MES-Implementierung
  • Ganzheitliche Prozessgestaltungs- und -optimierungskonzepte
  • Prozessleistungsmessung und -controlling
  • Prozess- und Organisationsevaluierung

Der Autor
Prof. Dr. Hartmut F. Binner studierte nach seiner Ingenieurausbildung an der Fachhochschule Hannover Maschinenbau an der Universität Hannover. Anschließend promovierte er am Institut für Fabrikanlagen. An der Hochschule Hannover leitete er im Fachbereich Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik das Prozessmanagement II-Labor. Innerhalb der letzten 20 Jahre veröffentlichte er über 500 Zeitschriften-Beiträge und 16 Grundlagenwerke zum Thema Organisations- und Prozessgestaltung sowie Wissensmanagement.

Keywords

Prozessorganisation Organisation 4.0 end-to-end- Process Prozessdigitalisierung MITO- Modell Swimlane Modell BPMN 2.0 Arbeit 4.0 Organisations- Masterplan SYCAT Organisation 4.0 Buch prozessorientierte Organisation Buch BPM business process management end to end process bpm tools Prozessmanagement Ablauforganisation Hartmut F. Binner Big Data

Authors and affiliations

  • Hartmut F. Binner
    • 1
  1. 1.Prof. Binner AkademieHannoverGermany

Bibliographic information