Netzintegration der Elektromobilität 2017

Mobilitätswandel konsequent entwickeln - 2. Internationale ATZ-Fachtagung

  • Johannes Liebl
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. KEYNOTE LECTURES

  3. ENERGY SYSTEMS

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Oliver Arnhold, Marlon Fleck, Kathrin Goldammer, Fabian Grüger, Oliver Hoch, Birgit Schachler
      Pages 9-21
    3. Mathias Müller, Florian Samweber, Peter Leidl
      Pages 41-55
  4. INTRODUCTORY LECTURE

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Daniel Gleyzes, S. Hell, M. Göhring, H. Seifert, T. Aigle
      Pages 59-60
  5. GRIDS

  6. SOLUTIONS I

  7. STANDARDIZATION

    1. Front Matter
      Pages 111-111

About these proceedings

Introduction

​Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Netzintegration der Elektromobilität zeigen auf, wie künftig Automobile je nach Einsatz von einem Systemverbund aus Verbrennungs- und Elektromotoren oder allein mit Elektromotoren angetrieben werden. Das batterieelektrische Fahrzeug ist dabei die energetisch beste Lösung und wird zukünftig zum virtuellen Kraftwerk. Die Zukunft der Mobilität heißt vernetzte Infrastruktur. Daher braucht E-Mobilität Schwarmintelligenz mit passender Gesetzgebung. 

Der Inhalt

Energiesysteme.- Netze.- Lösungen.- Standardisierung.- Märkte.

Die Zielgruppen

Führungskräfte und Ingenieure bei Automobilherstellern, Zulieferern, Entwicklungsdienstleister - Forschungseinrichtungen und Hochschulen - Mitarbeiter bei Telekommunikationsdiensten, IT-Unternehmen, Energieversorgern und Netzbetreibern - Alle Einrichtungen, die sich mit Elektromobilität beschäftigen

Der Veranstalter

ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. Sie vereint unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands.

Keywords

Integration dezentraler erneuerbarer Energiequellen Ladeprozesse Datenübertragung Mobilitätswandel Energie- und Verkehrswende

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  1. 1.MoosburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19293-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19292-1
  • Online ISBN 978-3-658-19293-8
  • Series Print ISSN 2198-7432
  • Series Online ISSN 2198-7440
  • About this book