Sprechgebote

Wie das Sprechen über Sprache soziale Ungleichheiten reproduziert

  • Susanne Becker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Susanne Becker
    Pages 1-5
  3. Susanne Becker
    Pages 101-142
  4. Susanne Becker
    Pages 187-211
  5. Susanne Becker
    Pages 213-220
  6. Back Matter
    Pages 221-245

About this book

Introduction

Susanne Becker geht der Frage nach, wie Sprechweisen alltäglich bewertet werden und wie diese Bewertungen mit ökonomischen Ungleichheiten in Verbindung stehen. Mittels empirischer Ergebnisse aus ihrer ethnografischen Forschung in zwei Stadtteilen illustriert die Autorin Wechselwirkungen von symbolischen und ökonomischen Ein- und Ausschlüssen durch Sprache(n). Die Studie nimmt einerseits Sprachhierarchien und Sprachideologien in den Blick. Zum anderen setzt sie sich mit der Kommodifizierung („Warenwerdung“) von Sprache(n) kritisch auseinander. Dabei schlägt die Autorin eine Brücke zwischen der soziolinguistischen Forschung zu Linguistic Landscapes und Sprachregimen und der soziologischen Ungleichheitsanalyse. Das Buch ist ein Plädoyer für die Berücksichtigung sprachlicher Verhältnisse in der Ungleichheitsforschung.

Der Inhalt
  • Der Dualismus sozialer Ungleichheiten – Ökonomie vs. Diskurs
  • Das Verhältnis von Sprache(n) und sozialen Ungleichheiten
  • Wir und die Anderen – Sprache(n) als Kriterium des Othering
  • Die Kommodifizierung von Sprache(n)
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Soziologie, Linguistik und Pädagogik
  • Sozialwissenschaftler und -wissenschaftlerinnen, (Sozial-)Pädagogen und -Pädagoginnen sowie Lehrer und Lehrerinnen
Die Autorin
Dr. Susanne Becker studierte Soziologie an der LMU München und promovierte an der Goethe-Universität Frankfurt. Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften.

Keywords

Mehrsprachigkeit Sprachideologien Sprachideologie Diskursforschung Dispositivanalyse Autoethnographie Sprachregime Sprechgebot Sprechen Sprache Ungleichheit Soziale Ungleichheit

Authors and affiliations

  • Susanne Becker
    • 1
  1. 1.Abteilung für Soziokulturelle VielfaltMPI zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer GesellschaftenGöttingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19162-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19161-0
  • Online ISBN 978-3-658-19162-7
  • About this book