Politische Bildung in der Demokratie

Interdisziplinäre Perspektiven

  • Béatrice Ziegler
  • Monika Waldis

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Béatrice Ziegler
    Pages 7-12
  3. Disziplinäre Zugänge zu Politischer Bildung

  4. Empirische Zugänge zu Wissen und Können in Politischer Bildung

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Béatrice Ziegler
      Pages 113-113
    3. Sarah-Jane Conrad, Christian Mathis, Claire Cassidy
      Pages 137-154
    4. Janine Sobernheim
      Pages 155-173
  5. Back Matter
    Pages 239-246

About this book

Introduction

Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes diskutieren aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen die Bedeutung politischer Bildung für die Qualität der Demokratie. Sie erörtern, ob und warum die Demokratie kompetente Bürgerinnen und Bürger braucht. Sie fragen, ob es Aufgabe des Staates ist, für den Aufbau politischer Kompetenz zu sorgen. Nach diesen Erörterungen aus juristischer, politik- und erziehungswissenschaftlicher Perspektive werden empirische Projekte vorgestellt, die in Ausschnitten die Einlösung von Erwartungen an den Kompetenzaufbau in der Politischen Bildung widerspiegeln.

Der Inhalt
  • Schuldet der Staat seinen Bürgerinnen und Bürgern Unterricht in Politischer Bildung?
  • Ist Politische Bildung ein Menschenrecht?
  • Partizipieren politisch gebildete Bürgerinnen und Bürger mehr als ungebildete? Erzeugt Partizipation politische Kompetenz?
  • Philosophieren lernen, Argumentieren können

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Bildung
  • Bildungspolitiker und -politikerinnen

Die Herausgeberinnen
Prof. Dr. Béatrice Ziegler war bis Mai 2016 Ko-Direktorin des Zentrums für Demokratie Aarau und leitete die Abteilung Politische Bildung und Geschichtsdidaktik der Pädagogischen Hochschule FHNW. 
Prof. Dr. Monika Waldis, Erziehungswissenschaftlerin, leitet seit Juni 2016 das Zentrum für Politische Bildung und Geschichtsdidaktik der PH FHNW am Zentrum für Demokratie Aarau.

Keywords

Menschenrecht Staatsrecht Erziehungswissenschaft Didaktik der Politischen Bildung EU-Wissen Partizipation

Editors and affiliations

  • Béatrice Ziegler
    • 1
  • Monika Waldis
    • 2
  1. 1.Zentrum für Demokratie AarauPH FHNWAarauSwitzerland
  2. 2.Zentrum für Demokratie AarauPH FHNWAarauSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18933-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-18932-7
  • Online ISBN 978-3-658-18933-4
  • About this book