Advertisement

Die Herausforderungen des Films

Soziologische Antworten

  • Alexander Geimer
  • Carsten Heinze
  • Rainer Winter

Part of the Film und Bewegtbild in Kultur und Gesellschaft book series (BKG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Theoretische und methodologische Reflexionen zur Filmsoziologie

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Carsten Heinze
      Pages 7-55
    3. Oliver Dimbath, Matthias S. Klaes
      Pages 57-74
    4. Irmbert Schenk
      Pages 75-88
    5. Il-Tschung Lim
      Pages 89-105
    6. Jan Weckwerth
      Pages 107-125
  3. Fiktion als Gegenstand der Filmsoziologie

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Jörn Ahrens
      Pages 165-187
    3. Olaf Behrend
      Pages 189-206
    4. Rainer Winter
      Pages 249-262
    5. Olaf Sanders
      Pages 263-277
    6. Madeline Dahl
      Pages 279-294
  4. Bezugsfelder der Filmsoziologie

    1. Front Matter
      Pages 295-295
    2. Martin Loiperdinger
      Pages 297-311
    3. Fernando Ramos Arenas
      Pages 339-356
    4. Astrid Baltruschat
      Pages 389-411
  5. Back Matter
    Pages 413-417

About this book

Introduction

Die Varianten der Filmsoziologie beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Film, Kultur und Gesellschaft. Dieser Band vereint unterschiedliche Beiträge zur theoretischen, methodologisch-methodischen und empirischen Reflexion filmsoziologischer Ansätze und Positionen. Darunter finden sich Beiträge, die grundlagentheoretische Setzungen und Klärungen vornehmen wie auch Beiträge, die spezifische Film(vergleich)e und einzelne Filmgenres als Quelle der Gesellschaftsanalyse in den Mittelpunkt rücken. Zudem wird nach der Bedeutung des Films in modernen Medienkulturen gefragt und aktuelle und historische Bezugsfelder der Filmsoziologie werden eröffnet. Auf die vielfältigen Herausforderungen des Films antwortet dieses Buch also mit einer Bandbreite soziologischer Mittel.


Der Inhalt 

Theoretische und methodologische Reflexionen zur Filmsoziologie.- Fiktion als Gegenstand der Filmsoziologie.- Bezugsfelder der Filmsoziologie. 


Die Zielgruppen

Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende der Medien- und Film-, Kommunikations- und Kulturwissenschaft sowie der Soziologie


Die Herausgeber

Dr. Alexander Geimer ist Juniorprofessor an der Universität Hamburg im Fachbereich Sozialwissenschaften.

Dr. Carsten Heinze ist Lehrkraft für besondere Aufgaben für Allgemeine Soziologie, Cultural Studies und qualitative Methodenlehre an der Universität Hamburg. 

Dr. Rainer Winter ist Professor am Institut für Medienwissenschaft der Universität Klagenfurt.

Keywords

Filmsoziologie Filmwissenschaft Mediensoziologie Kultursoziologie Visuelle Methoden Medienwissenschaft

Editors and affiliations

  • Alexander Geimer
    • 1
  • Carsten Heinze
    • 2
  • Rainer Winter
    • 3
  1. 1.Institut für SoziologieUniversität HamburgHamburgGermany
  2. 2.Fachbereich SozialökonomieUniversität Hamburg HamburgGermany
  3. 3.Institut MKUniversität KlagenfurtKlagenfurtAustria

Bibliographic information