Skip to main content

Erfahrung als Transformationsprozess

Eine empirische Untersuchung am Gegenstand des Übergangs zur Vaterschaft

  • Book
  • © 2017

Overview

  • Eine sozialwissenschaftliche Studie
  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Jörg Fertsch-Röver zeigt anhand des Übergangs zur Vaterschaft, dass für die Bewältigung von Krisen- bzw. Bildungsprozessen und die damit verbundene Aneignung neuer Erfahrungen der Zugang zur eigenen Positionalität innerhalb eines neuen Erfahrungszusammenhangs eine zentrale Rolle spielt. Vor dem Hintergrund eines skizzierten Strukturmodells von Familie und Ergebnissen aus der Theory-of-Mind-Forschung entwickelt der Autor die These, dass das Subjekt sich diesen Zugang zur eigenen Positionalität vor allem innerhalb der familiären Strukturdynamik aneignet. Die hier vorgenommene Rekonstruktion von Erfahrungsprozessen bietet damit eine theoretische Alternative zu den drei einflussreichsten Erfahrungs- und Lernparadigmen - dem Behaviorismus, Kognitivismus und Konstruktivismus -, die aufgrund ihrer dualistischen Grundkonzeption Schwierigkeiten haben, die Entstehung und Aneignung des Neuen zu erklären.​

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (4 chapters)

Authors and Affiliations

  • Inst. f. Sonderpädagogik/Lehrstuhl f. Lernbeeinträchtigungen, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Langen, Germany

    Jörg Fertsch-Röver

About the author

Dr. Jörg Fertsch-Röver ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sonderpädagogik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.​

Bibliographic Information

  • Book Title: Erfahrung als Transformationsprozess

  • Book Subtitle: Eine empirische Untersuchung am Gegenstand des Übergangs zur Vaterschaft

  • Authors: Jörg Fertsch-Röver

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-18265-6

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

  • Softcover ISBN: 978-3-658-18264-9Published: 05 May 2017

  • eBook ISBN: 978-3-658-18265-6Published: 26 April 2017

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: IX, 353

  • Number of Illustrations: 25 b/w illustrations

  • Topics: Educational Philosophy, Family, Pragmatism

Publish with us