Leben nach Luther

Das protestantische Pfarrhaus im populären Film und TV

  • Manfred Tiemann

Part of the pop.religion: lebensstil – kultur – theologie book series (PKRT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Manfred Tiemann
    Pages 1-19
  3. Manfred Tiemann
    Pages 55-61
  4. Manfred Tiemann
    Pages 125-127
  5. Manfred Tiemann
    Pages 129-284
  6. Manfred Tiemann
    Pages 285-291

About this book

Introduction

Dieses Buch geht zunächst auf die Präsenz von Kirche in Medien und auf unterschiedliche Darstellungen „Die Luthers im Pfarrhaus“ ein. Anschließend wird das Medium Pfarrer-Film (1910-2017) mit seinen verschiedenen Ausprägungen und Themenfeldern, Wirkungen und Möglichkeiten der Auseinandersetzung  in den Blick genommen. Die ausführliche Darstellung von 53 Einzelbeispielen mit Interpretationen, Schlüsselszenen und Bewertungen bilden den Kern des Buches.


Der Inhalt

Präsenz von Kirche im populären Film und TV.-Die Luthers im Pfarrhaus.- Prediger und ihre Familien im populären Film und TV.- Das freikirchliche Pfarrhaus im populären Film und TV.- Das protestantische Pfarrhaus im populären Film und TV.- Möglichkeiten von gelebter Ökumene im Film.- Ausgewählte Beispiele im populären Film und TV in Einzelanalysen. 


Die Zielgruppen

·       Lehrende und Studierende der Medienwissenschaft, Soziologie, Geschichte

·      ReligionslehrerInnen, PfarrerInnen


Der Autor

Manfred Tiemann war Gymnasiallehrer, Schul- und Fachberater für evangelische Religionslehre und ist Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen Religion und Film.

 

Keywords

PfarrerInnen in Film und TV Kirche in den Medien Luther und das protestantische Prarrhaus Religion in Film und TV Frauen im Pfarramt Ökumene im Film

Authors and affiliations

  • Manfred Tiemann
    • 1
  1. 1.HeidenheimGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17309-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-17308-1
  • Online ISBN 978-3-658-17309-8
  • About this book