Advertisement

Corporate Social Responsibility aus Nachfragersicht

Eine Analyse der Wirkungen des CSR-Images auf den Erfolg der Markenführung

  • Stephan Hanisch

Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Stephan Hanisch
    Pages 179-200
  3. Back Matter
    Pages 201-238

About this book

Introduction

Stephan Hanisch deckt auf Basis einer breit angelegten empirischen Untersuchung eine hohe Branchenabhängigkeit der CSR-Relevanz auf und kann damit erstmals deren stets postulierter Generalisierbarkeit widersprechen. Im Strukturgleichungsmodell wird zugleich die Wichtigkeit der Authentizität von CSR-Maßnahmen und damit die Markenidentität als hierfür taugliches Führungskonzept bestätigt.


Der Inhalt


Soziale Verantwortlichkeit von Unternehmen als Untersuchungsgegenstand

Die Bedeutung der CSR-Wahrnehmung für Einstellungen und Verhalten von Nachfragern als Forschungslücke

Konzeptionelle Grundlagen der Corporate Social Responsibility

Implikationen für das Markenmanagement von Unternehmen und die weitere Forschung

Zielgruppen


Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Markenführung

Praktikerinnen und Praktiker aus den Bereichen Marketing und Markenführung

Der Autor


Dr. Stephan Hanisch promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement (LiM®) an der Universität Bremen.

Keywords

Branchenabhängigkeit CSR-Relevanz Markenidentität Soziale Verantwortlichkeit Markenmanagement

Authors and affiliations

  • Stephan Hanisch
    • 1
  1. 1.Universität Bremen BremenGermany

Bibliographic information