Handelndes Lernen im Philosophieunterricht

Charles S. Peirces pragmatische Maxime im Kontext philosophischer Bildungsprozesse

  • Klaus Feldmann

Part of the Ethik und Bildung book series (ETHBI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Klaus Feldmann
    Pages 9-22
  3. Die pragmatische Maxime und der Pragmatismus bei Charles Sanders Peirce

  4. Die Bedeutung der pragmatische Maxime für philosophischeBildungsprozesse

  5. Back Matter
    Pages 195-209

About this book

Introduction

Klaus Feldmann untersucht die Entwicklung eines Ansatzes, welcher philosophische Bildung als Einheit von Theorie und Praxis von seinem Geschehen her konzeptionell weiterdenkt. Auf der Grundlage einer philosophiedidaktischen Analyse möglicher Inhalte und Kompetenzziele des Philosophierens sowie einer Differenzierung des mit ihm verbundenen Handlungsbegriffs wird mit Hilfe von Charles Sanders Peirces pragmatischer Maxime die prozessuale Seite philosophischer Bildung als Konzept eines handelnden Lernens entworfen.

Der Inhalt
• Die pragmatische Maxime und ihr Kontext in Peirces Pragmatismus
• Der Handlungsbegriff der pragmatischen Maxime
• Philosophie als Gegenstand des Philosophierens 
• Ziele und Zwecke des Philosophierens diesseits und jenseits eines Kompetenz-Denkens
• Handelndes Lernen und philosophische Bildungsprozesse

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Philosophie
• Philosophiedidaktikerinnen und Philosophiedidaktiker, Philosophinnen und Philosophen, Pädagoginnen und Pädagogen, Lehrerinnen und Lehrer der Unterrichtsfächer Philosophie und Ethik

Der Autor
Dr. Klaus Feldmann ist akademischer Studienrat am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal und betreut dort den Bereich Didaktik der Philosophie.

Keywords

Pragmatismus Philosophiedidaktik Martens, Rohbeck, Rehfus Abduktion C. S. Peirce Prozessualität

Authors and affiliations

  • Klaus Feldmann
    • 1
  1. 1.WuppertalGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16958-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-16957-2
  • Online ISBN 978-3-658-16958-9
  • About this book