Subjektive Gesundheit und Wohlbefinden im Übergang in den Ruhestand

Eine Studie über den Einfluss und die Bedeutsamkeit des subjektiven Alterns und der sozialen Beziehungen

  • Inga-Marie Hübner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Inga-Marie Hübner
    Pages 1-4
  3. Inga-Marie Hübner
    Pages 5-19
  4. Inga-Marie Hübner
    Pages 21-57
  5. Inga-Marie Hübner
    Pages 89-121
  6. Inga-Marie Hübner
    Pages 165-173
  7. Inga-Marie Hübner
    Pages 175-232
  8. Inga-Marie Hübner
    Pages 233-362
  9. Inga-Marie Hübner
    Pages 363-409
  10. Inga-Marie Hübner
    Pages 411-418
  11. Back Matter
    Pages 419-465

About this book

Introduction

Inga-Marie Hübner untersucht gesundheitliche Veränderungen von Personen beim Übergang in den Ruhestand, indem quantitative Querschnitts- und Longitudinalanalysen mit qualitativen, explorativen Analysen kombiniert werden. Hierbei werden besonders die im sozialen Kontext erlebten Wahrnehmungen der eigenen Alternsprozesse als bedeutsame Einflussfaktoren für die subjektive Bewertung der Gesundheit/des Wohlbefindens herausgestellt. 


Der Inhalt

  • Veränderung der Gesundheit/des Wohlbefindens bei älteren Menschen
  • Übergang in den Ruhestand aus stresspsychologischer und salutogenetischer Perspektive
  • Subjektive Alternsprozesse und ihre Bedeutsamkeit für die Gesundheit/das Wohlbefinden
  • Gesundheit/Wohlbefinden im sozialen Kontext mit Schwerpunkten auf die Partnerschaft und freundschaftliche Beziehungen 


Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Gesundheitswissenschaften, Gesundheits- und Entwicklungspsychologie und Gerontologie
  • Praktikerinnen und Praktiker aus dem Bereich Prävention und Gesundheitsförderung


Die Autorin

Inga-Marie Hübner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Europa-Universität Flensburg in der Abteilung Gesundheitspsychologie und -bildung mit den Arbeitsschwerpunkten Gesundheit und Gesundheitsförderung im hohen Erwachsenenalter sowie Praxis der Gesundheitsförderung.

Keywords

Pensionierungsforschung Alters-Selbstbilder Triangulation Demographischer Wandel Lebensereignis

Authors and affiliations

  • Inga-Marie Hübner
    • 1
  1. 1.Europa-Universität Flensburg FlensburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16402-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-16401-0
  • Online ISBN 978-3-658-16402-7
  • About this book