Herrschaft in den Internationalen Beziehungen

  • Christopher Daase
  • Nicole Deitelhoff
  • Ben Kamis
  • Jannik Pfister
  • Philip Wallmeier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Christopher Daase, Nicole Deitelhoff, Ben Kamis, Jannik Pfister, Philip Wallmeier
    Pages 1-26
  3. Konzeptionen von Herrschaft in den Internationalen Beziehungen

  4. Herrschaft und Widerstand in der internationalen Politik

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. Theresa Züger
      Pages 179-199
    3. Janusz Biene, Daniel Kaiser, Holger Marcks
      Pages 223-243

About this book

Introduction

Der Band  entfaltet eine Herrschaftsperspektive auf die internationalen Beziehungen und diskutiert verschiedene Formen, die Herrschaft im internationalen System annehmen kann, das Verhältnis von Herrschaft und Widerstand und die Konsequenzen, die sich aus einer solchen Perspektive für die Disziplin Internationale Beziehungen ergeben.
Das internationale System gilt als der Ort, an dem politische Macht besonders eindrücklich studiert werden kann. Aber haben wir es nur mit Macht und Machtkonkurrenzen zu tun oder sind die Machtasymmetrien nicht längst so sehr verfestigt und institutionalisiert, dass wir von Herrschaftsverhältnissen sprechen sollten?

Der Inhalt

• Die Herrschaftsproblematik in den Internationalen Beziehungen
• Konzeptionen von Herrschaft in den Internationalen Beziehungen
• Herrschaft und Widerstand in der internationalen Politik

Die Zielgruppen

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Studierende und Lehrende der internationalen Beziehungen 

Die Herausgeber

Prof. Dr. Christopher Daase und Prof. Dr. Nicole Deitelhoff sind geschäftsführende Vorstandsmitglieder des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung und Professoren im Rahmen des Exzellenzclusters „Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Ben Kamis, Jannik Pfister und Philip Wallmeier sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Exzellenzcluster „Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Keywords

Widerstand Asymmetrie Internationale Politik Konzeption Politische Ökonomie Weltgesellschaft Transnationalisierung

Editors and affiliations

  • Christopher Daase
    • 1
  • Nicole Deitelhoff
    • 2
  • Ben Kamis
    • 3
  • Jannik Pfister
    • 4
  • Philip Wallmeier
    • 5
  1. 1.Goethe-Universität Frankfurt am Main FrankfurtGermany
  2. 2.Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany
  3. 3.Goethe-Universität Frankfurt am Main Frankfurt am MainGermany
  4. 4.Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany
  5. 5.Goethe-Universität Frankfurt am Main Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16096-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-16095-1
  • Online ISBN 978-3-658-16096-8
  • About this book