Mediatisierung als Metaprozess

Transformationen, Formen der Entwicklung und die Generierung von Neuem

  • Friedrich Krotz
  • Cathrin Despotović
  • Merle-Marie Kruse

Part of the Medien • Kultur • Kommunikation book series (MKK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Zur Einführung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Friedrich Krotz
      Pages 13-32
  3. Transformationen

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Karin Knorr Cetina, Werner Reichmann, Niklas Woermann
      Pages 35-57
    3. Heike Greschke, Diana Dreßler, Konrad Hierasimowicz
      Pages 59-80
    4. Stefan Laube, Jan Schank, Thomas Scheffer
      Pages 113-135
  4. Diskontinuitäten

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Udo Göttlich, Luise Heinz, Martin R. Herbers
      Pages 163-183
  5. Reflexive Entwicklungen

    1. Front Matter
      Pages 185-185
    2. Josef Wehner, Jan-Hendrik Passoth, Tilmann Sutter
      Pages 233-256
  6. Formierungen und Generierungen

About this book

Introduction

Der Band stellt die empirische und theoretische Arbeit der Projekte des DFG-Schwerpunktprogramms „Mediatisierte Welten“ dar. Zudem werden übergreifende Ideen und Überlegungen diskutiert, die den Mediatisierungsansatz in seiner Bedeutung insgesamt weiter entwickeln, die theoretischen Bezüge und Einbettungen zu den verschiedenen Herkunftswissenschaften herausarbeiten und interdisziplinäre Bezüge hervorheben. Dabei wird an einer zentralen Besonderheit von „Mediatisierung“, nämlich dem Prozesscharakter des Konzepts, angeknüpft.

Der Inhalt 
Transformationen.- Diskontinuitäten.- Reflexive Entwicklungen.- Formierungen und Generierungen

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Disziplinen, die sich mit der wachsenden Bedeutung der Medien auseinandersetzen


Die Herausgeberinnen und der Herausgeber
Dr. Friedrich Krotz ist  Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt soziale Kommunikation und Mediatisierungsforschung am ZeMKI der Universität Bremen sowie Koordinator des DFG-Schwerpunktprogramms 1505 „Mediatisierte Welten“. Cathrin Despotović und Merle-Marie Kruse sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Koordinationsprojekt des Schwerpunktprogramms „Mediatisierte Welten“.

Keywords

Mediatisierung Mediatisierte soziale Welten Wandel von Alltag, Kultur, Gesellschaft Medienwandel Digitale Infrastruktur Metaprozess

Editors and affiliations

  • Friedrich Krotz
    • 1
  • Cathrin Despotović
    • 2
  • Merle-Marie Kruse
    • 3
  1. 1.BremenGermany
  2. 2.BremenGermany
  3. 3.BremenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16084-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-16083-8
  • Online ISBN 978-3-658-16084-5
  • About this book