Frauen in Führungspositionen der deutschen Privatwirtschaft

Eine institutionensoziologische Analyse organisationaler Gleichstellungspolitik

  • Jeannette Trenkmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Jeannette Trenkmann
    Pages 1-35
  3. Jeannette Trenkmann
    Pages 137-186
  4. Back Matter
    Pages 201-225

About this book

Introduction

In ihrer qualitativen Einzelfallstudie widmet sich Jeannette Trenkmann der Frage, warum gleichstellungspolitische Maßnahmen in Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft wirkungslos bleiben. Zur Beantwortung dieser sowohl aus praktischer als auch theoretischer Sicht hochrelevanten Problematik identifiziert die Autorin, wer zur Institutionalisierung betrieblicher Gleichstellungspolitik – und somit zu mehr Frauen in Führungspositionen – wie und warum beiträgt und stellt dabei organisationale Akteurinnen und Akteure und deren geleistete Institutionenarbeit in den Vordergrund. Die Ergebnisse tragen dazu bei, Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit in Unternehmen tatsächlich erfolgreich und nachhaltig herzustellen.

Der Inhalt
  • Gleichstellungspolitik in Organisationen
  • Soziologischer Neo-Institutionalismus und Institutional Work
  • Typologisierung von Akteuren und strategischem Handeln

Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Organisationssoziologie und Geschlechterforschung
  • Führungskräfte in der Unternehmensführung und Gleichstellungspolitik

Die Autorin
Jeannette Trenkmann promovierte an der Technischen Universität Chemnitz bei
Prof. Dr. Rainhart Lang (Lehrstuhl für Organisation und
Arbeitswissenschaft). Sie war am Harriet-Taylor-Mill-Institut der Hochschule
für Wirtschaft und Recht Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig
und ist seit 2016 Professorin für ABWL an der Business School Berlin.

Keywords

Soziologischer Neo-Institutionalismus Organisationssoziologie Institutionensoziologie Chancengleichheit Gender Geschlechterforschung

Authors and affiliations

  • Jeannette Trenkmann
    • 1
  1. 1.HWR Berlin BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-15767-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2017
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-15766-1
  • Online ISBN 978-3-658-15767-8
  • About this book