Skip to main content
  • Book
  • © 2017

Medienwirkung trotz Erfahrung

Der Einfluss von direkter und medial vermittelter Erfahrung eines Ereignisses

Authors:

(view affiliations)
  • Sozialwissenschaftliche Studie

  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

Buying options

eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-15579-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 49.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (7 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIII
  2. Einleitung

    • Christine E. Meltzer
    Pages 15-24
  3. Schlussfolgerungen und Forschungsinteresse

    • Christine E. Meltzer
    Pages 105-112
  4. Methode

    • Christine E. Meltzer
    Pages 113-150
  5. Ergebnisse

    • Christine E. Meltzer
    Pages 151-216
  6. Fazit und Diskussion der Erträge der Arbeit

    • Christine E. Meltzer
    Pages 217-227
  7. Back Matter

    Pages 229-266

About this book

Christine E. Meltzer testet in der vorliegenden Studie zum ersten Mal isoliert, ob Medien auch dann noch wirken können, wenn bereits persönliche Erfahrung vorliegt. Dazu konfrontierte die Autorin in einem experimentellen Design Besucher eines Ereignisses mit einem medialen Beitrag, der in Diskrepanz zu ihrer eigenen Wahrnehmung des Ereignisses stand. Es zeigte sich eine durchgängige Anpassung der auf persönlicher Erfahrung basierenden Bewertungen des Ereignisses an die mediale Darstellung. Medien wirken also nicht nur in den Bereichen, die sich der persönlichen Erfahrung entziehen, sondern sie entfalten auch dort Wirkung, wo bereits eigene Erfahrungen gemacht wurden.

Der Inhalt
  • Realitätskonstruktionen: zum Verhältnis von persönlicher und medial vermittelter Erfahrung 
  • Empirische Befunde zum Einfluss persönlicher und medial vermittelter Erfahrung
  • Sozialwissenschaftliches Experiment: Wirkung einer diskrepanten medialen Erfahrung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • Journalisten
Die Autorin
Christine E. Meltzer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik der Universität Mainz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Rezeptions- und Wirkungsforschung.

Keywords

  • Realitätskonstruktion
  • Konformitätsdruck
  • Sozialwissenschaftliches Experiment
  • Ereignis
  • Medienwirkungsforschung
  • media research

Authors and Affiliations

  • Institut für Publizistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Institut für Publizistik, Mainz, Germany

    Christine E. Meltzer

About the author

Christine E. Meltzer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Publizistik der Universität Mainz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Rezeptions- und Wirkungsforschung.

Bibliographic Information

  • Book Title: Medienwirkung trotz Erfahrung

  • Book Subtitle: Der Einfluss von direkter und medial vermittelter Erfahrung eines Ereignisses

  • Authors: Christine E. Meltzer

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-15579-7

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

  • Softcover ISBN: 978-3-658-15578-0

  • eBook ISBN: 978-3-658-15579-7

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XIII, 252

  • Number of Illustrations: 18 b/w illustrations

  • Topics: Media and Communication, Media Sociology

Buying options

eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-15579-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 49.99
Price excludes VAT (USA)