Advertisement

Streik im Wandel

  • Irene Raehlmann

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Irene Raehlmann
    Pages 19-26
  3. Irene Raehlmann
    Pages 27-38
  4. Irene Raehlmann
    Pages 39-48
  5. Back Matter
    Pages 49-53

About this book

Introduction

Im Zentrum des essentials stehen die aktuellen Streiks von 2014/15, die in verschiedenen Branchen des Dienstleistungssektors stattgefunden haben, so bei der Bahn, der Lufthansa, der Post und den Kitas. Die Autorin verdeutlicht in ihrer Schrift den prägnanten Unterschied dieser Streiks zu denjenigen in der Industrie. Bei Ersteren ist nicht nur das bestreikte Unternehmen betroffen, sondern unmittelbar die Gesellschaft insgesamt und vor allem die BürgerInnen: Sie müssen den in Unordnung geratenen Alltag neu ordnen, was besonders für Erwerbstätige eine enorme Herausforderung bedeutet. 

Der Inhalt
  • Streik und kapitalistische Wirtschaftsgesellschaft
  • Streik – Akteure, organisatorische und rechtliche Voraussetzungen
  • Streik in industriellen Branchen
  • Streik in dienstleistenden Branchen
  • Fazit und Perspektiven
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaft
  • Praktiker aus Industrie- und Dienstleistungsbranchen
Die Autorin
Dr. phil. Irene Raehlmann ist Professorin für Arbeitswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Keywords

Streik Streikrecht Modernisierung der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände Tarifautonomie Tarifrecht Arbeitsrecht Industrielle Beziehungen Dienstleistungsgesellschaft Globalisierung Geschlechterverhältnisse

Authors and affiliations

  • Irene Raehlmann
    • 1
  1. 1.BambergGermany

Bibliographic information