Advertisement

Die Energiewende und Europa

Europäisierungsprozesse in der deutschen Energie- und Klimapolitik

  • Severin Fischer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 19-22
    2. Severin Fischer
      Pages 27-28
  3. Theoretischer Rahmen, Analysekonzepte und methodisches Vorgehen

  4. Institutionelle und prozedurale Rahmenbedingungen

  5. Der Gipfel des Europäischen Rates im März 2007: Einfluss deutscher Akteure und Auswirkungen auf die deutsche Energie- und Klimapolitik

  6. Die Europäisierung der deutschen Energieund Klimapolitik zwischen 2008 und 2011: Fallstudien

    1. Front Matter
      Pages 163-165
    2. Severin Fischer
      Pages 221-224
    3. Severin Fischer
      Pages 269-271
    4. Severin Fischer
      Pages 311-314
  7. Die deutsche Energiewende und ihre europapolitische Dimension: Zwischen Renationalisierung und EU-Rahmensetzung 2011 bis 2015

  8. Von der „integrierten Energie- und Klimapolitik“ zur europäisierten Energiewende

    1. Front Matter
      Pages 351-351
    2. Severin Fischer
      Pages 353-361
  9. Back Matter
    Pages 367-387

About this book

Introduction

In diesem Buch analysiert Severin Fischer die Interaktionen und Wirkungszusammenhänge zwischen der Energie- und Klimapolitik Deutschlands und der EU in den Jahren 2007 bis 2015. Im Mittelpunkt stehen Europäisierungsprozesse bei der übergeordneten Strategieentwicklung und in den drei Politikteilbereichen Strommarkt und Infrastrukturentwicklung, Erneuerbare-Energien-Politik und Klimaschutz. Severin Fischer erläutert anhand von Prozessanalysen gleichermaßen die Entstehung des europäischen Rahmens für das deutsche Transformationsprojekt Energiewende, wie den deutschen Einfluss auf Entscheidungen in der EU Energie- und Klimapolitik.

Der Inhalt
  • Einfluss deutscher Akteure in der EU
  • Auswirkungen von Entscheidungen der EU auf die deutsche Energie- und Klimapolitik
  • Die Europäisierung der deutschen Energie- und Klimapolitik zwischen 2007 und 2015
  • Die deutsche Energiewende und ihre europapolitische Dimension
Die Zielgruppen
Dozenten und Studierende der Politikwissenschaft sowie anderer Fachrichtungen mit Bezug zu energiepolitischen und energiewirtschaftlichen Fragen
  • Referenten aus Politik, Verwaltung, Energiewirtschaft und Umweltverbänden
  • Der Autor
    Dr. Severin Fischer ist seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am „Center for Security Studies“ der ETH Zürich. Seit acht Jahren beschäftigt er sich in unterschiedlichen Institutionen mit Fragen der europäischen Energie- und Klimapolitik.

    Keywords

    Energiewende Energiepolitik Klimapolitik Europäisierung Deutschland EU Europäische Union

    Authors and affiliations

    • Severin Fischer
      • 1
    1. 1.BerlinGermany

    Bibliographic information