Advertisement

Unternehmensführung und Wandel aus Sicht der Wirtschaftsförderung

Grundlagen für die Praxis

  • Andreas Greve
  • Vera Freytag
  • Silke Katterbach

Part of the Wirtschaftsförderung in Lehre und Praxis book series (WLP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vi
  2. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 1-3
  3. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 5-19
  4. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 21-36
  5. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 37-43
  6. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 45-55
  7. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 57-68
  8. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 69-78
  9. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 79-86
  10. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 87-92
  11. Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach
    Pages 93-96

About this book

Introduction

Das Lehrbuch bildet das Modul Unternehmensführung und Wandel ab und beschreibt, welche grundlegenden Veränderungen in der komplexen Dynamik einer immer stärker vernetzten Welt entstehen. Die Leser lernen, welche Wirkung dieser Wandel auf die Spannungsfelder Markt, Gesellschaft und Unternehmen hat und wie sich die Anforderungen an Führung radikal geändert haben. Die zugrundeliegenden Theorien und praktischen Ansätze von Veränderungs- bzw. Change Management sowie von dynamischen Systemen werden theoretisch und anhand von Praxisbeispielen dargestellt. Im Rahmen von Resilienz und Selbstreflexionstheorien lernen die Leser zudem Methoden kennen, die sie dazu befähigen, sich selbst und andere in Veränderungsprozessen zu stärken, das eigene Handeln bewusster zu reflektieren und wirksamer gestalten zu können. Jedes Kapitel schließt mit Kontrollfragen ab, die den Leser beim Erarbeiten des Lernstoffes unterstützen und dabei helfen, den Lernerfolg zu überprüfen. 

Der Inhalt

  • Die Bedeutung von Kultur in Zeiten des Wandels
  • Das Individuum im Spannungsfeld von Stabilität und Instabilität
  • Kulturelle Kraftfelder als Entscheidungsgrundlage in disruptiven Zeiten
  • Ergebnisse aktueller Kulturstudien zu Führung und Arbeit
  • Führung in einer vernetzten, multioptionalen Welt

Die Reihe
Die Buchreihe ergänzt das Studium der Wirtschaftsförderung an der Hochschule Harz und wurde unter der Leitung von Professor Dr. André Göbel in enger Kooperation mit Partnern aus der Wissenschaft und Praxis entwickelt.

Die Autoren
Andreas Greve ist Mitbegründer und Geschäftsführer der nextpractice GmbH. Er berät und koordiniert Veränderungsprozesse, Großgruppenveranstaltungen und Marktforschungsprojekte mit den nextpractice-Werkzeugen. 
Vera Freytag ist Magistra für Betriebswirtschaft, Englisch und Spanisch. Sie arbeitet in einem Projekt zum Thema Führung für die nextpractice GmbH und im Rahmen ihrer Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg.
Silke Katterbach ist Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Sie arbeitet seit 1994 als selbstständige Unternehmensberaterin, Organisationsentwicklerin, Moderatorin und Executive Coach. 

Keywords

Kultur Führung Selbstorganisation Change Management Komplexität

Authors and affiliations

  • Andreas Greve
    • 1
  • Vera Freytag
    • 2
  • Silke Katterbach
    • 3
  1. 1.nextpractice GmbH BremenGermany
  2. 2.nextpractice GmbH BremenGermany
  3. 3.nextpractice GmbH BremenGermany

Bibliographic information