Advertisement

Global Staffing

Besetzung von Führungspositionen deutscher Unternehmen in Brasilien

  • Eva-Maria Lang

Part of the mir-Edition book series (MIRED)

About this book

Introduction

Eva-Maria Lang identifiziert theoriegestützt situativ bedingte Einflüsse auf die koordinationsbezogene Besetzung von Führungspositionen in Auslandsgesellschaften. Mittels einer empirisch-qualitativen Untersuchung brasilianischer Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen werden die vermuteten Wirkungsbeziehungen der Realität gegenübergestellt. Nicht zuletzt durch die Betrachtung von Veränderungen im Zeitverlauf gelingen bemerkenswerte Einblicke in die Stellenbesetzungspraxis multinationaler Unternehmen.

Der Inhalt

• Aktueller Forschungsstand

• Internationale Stellenbesetzung als Schnittstellenthematik von Koordinationsforschung und internationalem (Personal-)Management

• Entwicklung eines Bezugsrahmens der Besetzung von Führungspositionen in Auslandsgesellschaften unter besonderer Berücksichtigung koordinativer Ziele

• Identifikation und Analyse der internationalen Stellenbesetzung deutscher Unternehmen in Brasilien im Zeitverlauf

Die Zielgruppen

• Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt internationales (Personal-)Management

• Praktiker im Bereich internationale Stellenbesetzung/internationale Personalauswahl/Expatriierung

Die Autorin

Dr. Eva-Maria Lang ist in der Abteilung Organisationsentwicklung eines großen deutschen Versicherungsunternehmens tätig. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für BWL, insb. Organisation, Personal und Unternehmensführung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.



 

 


Keywords

Koordination BRIC Prinzipal-Agenten-Theorie Fallstudienmethode Parent Country Nationals Host Country Nationals

Authors and affiliations

  • Eva-Maria Lang
    • 1
  1. 1.Nieder-OlmGermany

Bibliographic information