Skip to main content
  • Book
  • © 2017

Transitorische Stadtlandschaften

Welche Landwirtschaft braucht die Stadt?

  • Stadt und Landwirtschaft - Landwirtschaft in der Stadt

  • Zu Fragen nach neuen urbanen Lebensweisen und agrarischen Produktionsformen

  • Interdisziplinär besetzter Sammelband

  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

Part of the book series: Hybride Metropolen (HM)

Buying options

eBook USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-13726-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (12 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-X
  2. Einleitung

    • Susanne Kost
    Pages 1-10
  3. Formen urbaner Landwirtschaft

    1. Front Matter

      Pages 55-55
    2. ROOF WATER-FARM – Ein Baustein klimasensibler und kreislauforientierter Stadtentwicklung

      • Grit Bürgow, Vivien Franck, Jürgen Höfler, Angela Million, Tim Nebert, Anja Steglich
      Pages 115-134
  4. Perspektiven der urbanen Land(wirt)schaft

    1. Front Matter

      Pages 135-135
  5. Fazit

    1. Front Matter

      Pages 195-195

About this book

Der Band befasst sich mit der Bedeutung agrarischer Produktionsräume
für die Stadt, wie sie in Agglomerationsräumen, wie dem Ruhrgebiet,
dem Rhein-Main-Raum oder dem Großraum Stuttgart zu finden sind. Als
Bestandteil der Stadtlandschaft dienen sie der Stadtbevölkerung als Naherholungsfreiraum
mit vielfältigen Dienstleistungsangeboten im Freizeitbereich.
Für die Landwirtschaft ist der Boden der entscheidende, nicht vermehrbare
und unverzichtbare Produktionsfaktor. Gleichzeitig entwickeln sich Formen
einer urbanen Landwirtschaft, die den Boden nicht mehr als Grundvoraussetzung
für die Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse benötigen, wie
dies schon jetzt in Gewächshäusern, im Roof Farming und experimentell im
Vertical Farming praktiziert wird. Die Frage nach der Zukunft der urbanen
Landwirtschaft ist von der Diskussion um Städte und Metropolräume als
Orte einer nachhaltigen Entwicklung nicht zu trennen.

Der Inhalt
• Zur Bedeutung agrarischer Produktionsräume
• Formen urbaner Landwirtschaft
• Perspektiven der urbanen Land(wirt)schaft
• Welche Landwirtschaft braucht die Stadt?

Die Zielgruppen
Stadt-, Regional- und Landschaftsplaner, Praxisakteure

Die Herausgeberinnen
Dr. Susanne Kost ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geographie
der Universität Hamburg.

Christina Kölking ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landschaftsplanung
und Ökologie der Universität Stuttgart.

Keywords

  • Agrarlandschaftsforschung
  • Raumforschung
  • Raumplanung
  • Urbane Freiräume
  • Urbane Landwirtschaft
  • Urbane Lebensräume

Editors and Affiliations

  • Institut für Geographie, Universität Hamburg Institut für Geographie, Hamburg, Germany

    Susanne Kost

  • Universität Stuttgart, Stuttgart, Germany

    Christina Kölking

About the editors

Dr. Susanne Kost arbeitet am Institut für Geographie der Universität Hamburg.
Christina Kölking ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landschaftsplanung und Ökologie der Universität Stuttgart.

Bibliographic Information

  • Book Title: Transitorische Stadtlandschaften

  • Book Subtitle: Welche Landwirtschaft braucht die Stadt?

  • Editors: Susanne Kost, Christina Kölking

  • Series Title: Hybride Metropolen

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-13726-7

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

  • Softcover ISBN: 978-3-658-13725-0

  • eBook ISBN: 978-3-658-13726-7

  • Series ISSN: 2509-3789

  • Series E-ISSN: 2509-3797

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: X, 208

  • Number of Illustrations: 42 illustrations in colour

  • Topics: Human Geography, Sociology of Culture, Regional Cultural Studies

Buying options

eBook USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-13726-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)