Perspektiven wissenssoziologischer Diskursforschung

  • Saša Bosančić
  • Reiner Keller

Part of the Theorie und Praxis der Diskursforschung book series (TPEDF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Saša Bosančić, Reiner Keller
    Pages 1-8
  3. Theoretisch-methodologische Anschlusse

  4. Wissenssoziologisch-diskursanalytische Forschungen:Medizindiskurse

    1. Front Matter
      Pages 121-122
    2. Ronald Hitzler
      Pages 125-142
    3. Hella von Unger, Dennis Odukoya, Penelope Scott
      Pages 157-176
  5. Partnerschaft

    1. Front Matter
      Pages 177-177
  6. Qualifikationsdiskurse

    1. Front Matter
      Pages 203-203
    2. Monika Palowski
      Pages 205-221
    3. Miriam Sitter
      Pages 223-242
  7. Diskurs, Wissen & Biographie

    1. Front Matter
      Pages 259-259

About this book

Introduction

Das Buch stellt unterschiedliche und interdisziplinäre Beiträge vor, die sich mit der Wissenssoziologischen Diskursanalyse auseinandersetzen, sie für spezifische Forschungsvorhaben nutzen und adaptieren oder sich mit angrenzenden Fragestellungen zum Verhältnis von Wissenssoziologie und Diskursforschung beschäftigen. Im ersten Teil des Bandes geht es um theoretisch-methodologische Fragen, die solche Perspektiven adressieren und ebenso um die Einbettung wissenssoziologisch-interpretativer Ansätze in die aktuelle Landschaft der Diskursforschung. Im zweiten Teil des Bandes stehen empirische Studien im Vordergrund, welche Forschungsfelder und -gegenstände wie Medizin, Bildung und Partnerschaft in den Blick nehmen.

Der Inhalt

  • Theoretisch-methodologische Anschlüsse 
  • Medizindiskurse 
  • Expertendiskurse zur Partner- und Elternschaft 
  • Qualifikationsdiskurse 
  • Diskurs, Biographie, Subjektivierung 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Soziologie, Politik-, Erziehungs-, Kultur-, Sozial-, Medien- und Kommunikationswissenschaften,
  • SoziologInnen, SozialwissenschaftlerInnen, PolitikwissenschaftlerInnen und ErziehungswissenschaftlerInnen

Die Herausgeber

Saša Bosančić ist Akademischer Rat und Reiner Keller ist Professor und Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Soziologie an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg.

 

Keywords

Wissen Diskurs Medizindiskurse Partner- und Elternschaft Qualifikationsdiskurse Biographie Subjektivierung

Editors and affiliations

  • Saša Bosančić
    • 1
  • Reiner Keller
    • 2
  1. 1.Universität AugsburgAugsburgGermany
  2. 2.Universität AugsburgAugsburgGermany

Bibliographic information