Advertisement

Generation Y als Herausforderung für Führungskräfte

Psychologisches Praxiswissen für wertorientierte Führung

  • Johannes Moskaliuk

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

About this book

Introduction

In diesem essential beschäftigt sich Johannes Moskaliuk mit der Generation Y. Dabei thematisiert er insbesondere Aspekte, die aus Sicht von Unternehmen und Führungskräften relevant sind. Der Autor gibt einen fundierten Überblick über wichtiges Praxiswissen und leitet konkrete Implikationen ab – so führt er in das Konzept der wertorientierten Führung ein und stellt Theorien zur Bedeutung von Werten für ein zufriedenstellendes und sinnerfülltes Leben vor sowie Coaching-Methoden, die sich dafür eignen, Werte zu identifizieren und weiterzuentwickeln.

Der Inhalt

  • Digital Natives der Generation Y: Eine Herausforderung für Unternehmen?
  • Welche Bedeutung Werte für Zufriedenheit und Erfolg haben
  • Führen mit Werten – Wie Sie die Generation Y führen
  • Tools für wertorientierte Führung und Kommunikation
  • Werte-Coaching und Personalentwicklung

Die Zielgruppen

  • Personalverantwortliche und Führungskräfte, die eigene Werte verstehen sowie wertorientiert führen und kommunizieren möchten
  • Trainerinnen und Trainer, die mit Führungskräften arbeiten

Der Autor

Dr. Johannes Moskaliuk ist Professor für Psychology & Management an der International School of Management in Frankfurt am Main und Geschäftsführer der ich.raum GmbH, die Coaching und Training für Führungskräfte anbietet.

Keywords

Coaching Führung und Personalentwicklung Digital Natives Werte Kommunikationsmethoden

Authors and affiliations

  • Johannes Moskaliuk
    • 1
  1. 1.ich.raum GmbHNeckartailfingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-13400-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-13399-3
  • Online ISBN 978-3-658-13400-6
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site