Advertisement

Pädagogen-Burnout vermeiden

Selbsthilfe für gestresste Lehrer

  • Désirée Linde

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

About this book

Introduction

Mit diesem essential erhalten gestresste Lehrer praxiserprobte Anleitungen, um einem drohenden Burnout vorzubeugen. Ausgehend von den stresserzeugenden, schulischen Arbeitsbedingungen geht es um grundlegende Veränderungen im Umgang des Lehrers mit sich selbst. Psychologische Anregungen und Hinweise zur Selbstreflexion von Ursachen für die Stressreaktionen dienen als Grundlage für ein neues Selbstcoaching. Dadurch verändert sich die Einstellung zu sich selbst und der Berufspraxis mit ihren besonderen Herausforderungen. Der Praktiker bekommt Tipps, insbesondere für die Gestaltung der Aufgaben abseits des Unterrichts, sowie zu Möglichkeiten der Schülermotivation und dem Umgang mit Verhaltensschwierigkeiten, da diese zu den Stressfaktoren gehören, die Lehrer und Erzieher am meisten belasten. 

Der Inhalt

  • Neuprogrammierung des Umgangs von Lehrern mit sich selbst
  • Zeitmanagement und Lebensbalance zur Vermeidung von Burnout
  • Vorbeugung und Verhalten beim Auftreten von Verhaltensstörungen

Die Zielgruppen

  • Praktiker aus dem Bereich Pädagogik und Erziehung
  • Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Die Autorin

Dr. Désirée Linde ist Diplompsychologin mit eigener Praxis mit den Angeboten Lehrercoaching, (schul-)psychologische Beratung und Seminare für Lehrer.

Keywords

Stressbewältigung Burnout-Prävention Selbstsicherheit Selbstcoaching Verhaltensstörungen

Authors and affiliations

  • Désirée Linde
    • 1
  1. 1.WedelGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-12858-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-12857-9
  • Online ISBN 978-3-658-12858-6
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site