Advertisement

Fahrzeugaerodynamik

Basiswissen für das Studium

  • Thomas Schütz

Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Thomas Schütz
    Pages 1-10
  3. Thomas Schütz
    Pages 11-21
  4. Thomas Schütz
    Pages 23-50
  5. Thomas Schütz
    Pages 51-91
  6. Thomas Schütz
    Pages 93-115
  7. Thomas Schütz
    Pages 117-142
  8. Thomas Schütz
    Pages 143-181
  9. Thomas Schütz
    Pages 183-201
  10. Thomas Schütz
    Pages 203-207
  11. Back Matter
    Pages 209-215

About this book

Introduction

Fahrleistung und Verbrauch, Fahrverhalten und Komfort eines Automobils werden nachhaltig von seinen aerodynamischen Eigenschaften bestimmt. Ein niedriger Luftwiderstand ist beispielsweise die Voraussetzung dafür, dass die hochgesteckten Verbrauchsziele erreicht werden. Das vorliegende Buch wendet sich an Studenten des Maschinenbaus, Fahrzeugtechnik, der Physik und anderer verwandter Studienschwerpunkte, an Automobilingenieure in der Industrie, in Forschung und Lehre, in den Technischen Überwachungsvereinen und Behörden. Fahrzeugtechniker, Konstrukteure, Versuchs- und Berechnungsingenieure sollen ebenso angesprochen werden wie Aerodynamiker, die aus anderen Branchen kommen. Es richtet sich aber auch an Designer und an Fachjournalisten sowie an von der Technik begeisterte Automobilisten.

Der Inhalt
Einleitung.- Kraftstoffverbrauch und Fahrwiderstände.- Grundgleichungen der Strömungsmechanik.- Aerodynamische Grundlagen.- Beeinflussung der Luftkräfte am Fahrzeug.- Aerodynamikaspekte.- Windkanaltechnik.- Numerische Berechnung der Kraftfahrzeugaerodynamik.- Aerodynamische Entwicklungsprozesse.

Die Zielgruppe
Studierende - Dozenten - Ingenieure - Physiker - Fahrzeugbegeisterte

Über den Autor
Dr.-Ing. Thomas Schütz promovierte an der Universität Stuttgart über numerische Simulation der Bremsenkühlung. Von 2008 bis 2013 arbeitete er bei der AUDI AG als Modellreihenverantwortlicher Technische Entwicklung, wo er die Aerodynamik- und Aeroakustikentwicklung mehrerer Modellreihen verantwortete. Außerdem hat er seit 2012 den Lehrauftrag der Technischen Universität Darmstadt für Fahrzeugaerodynamik am Institut für Strömungslehre und Aerodynamik (SLA) inne. Seit 2014 arbeitet er bei der BMW AG und leitet die Entwicklung Aerodynamik Konzepte und Motorrad.

Keywords

Fahrwiderstände Strömungsmechanik Aerodynamische Grundlagen Aerodynamikaspekte Fahrzeug und Fahrbahn Luftkräfte im Fahrzeug

Authors and affiliations

  • Thomas Schütz
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information