Advertisement

Das Mediensystem Deutschlands

Strukturen, Märkte, Regulierung

  • Klaus Beck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Klaus Beck
    Pages 1-33
  3. Klaus Beck
    Pages 87-341
  4. Klaus Beck
    Pages 343-379
  5. Klaus Beck
    Pages 381-402

About this book

Introduction

Diese Einführung bietet eine medientheoretisch fundierte und systematische Darstellung der Grundstrukturen des bundesdeutschen Mediensystems und seiner kommunikationspolitischen Genese seit 1945. Im Mittelpunkt stehen die ökonomischen, politischen, rechtlichen und technischen Grundlagen und Funktionsweisen der Medien öffentlicher Kommunikation (Buch, Presse, Rundfunk, Film, Online-Medien). Darüber hinaus werden die medienübergreifenden Rahmenbedingungen (Medienverfassung) und Infrastrukturen (Nachrichten-, PR- und Werbeagenturen, Telekommunikation) dargestellt und aktuelle Trends des Mediensystems aufgezeigt. Für die zweite Auflage wurde der Band überarbeitet und aktualisiert.


Der Inhalt

Medien und Mediensystem.- Der normative Rahmen des deutschen Mediensystems.- Infrastruktur des deutschen Mediensystems.- Die publizistischen Medien.- Dynamik des deutschen Mediensystems.- Das deutsche Mediensystem im Überblick.


Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, Soziologie, Politikwissenschaft


Der Autor

Dr. Klaus Beck ist Professor am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Keywords

Rundfunk Fernsehen Medienstruktur Medienökonomie Medienmärkte Medienpolitik

Authors and affiliations

  • Klaus Beck
    • 1
  1. 1.Universität GreifswaldGreifswaldGermany

Bibliographic information