Advertisement

Psychologie - historisch betrachtet

Eine Einführung

  • Wolfgang Schönpflug

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Wolfgang Schönpflug
    Pages 1-4
  3. Wolfgang Schönpflug
    Pages 13-16
  4. Wolfgang Schönpflug
    Pages 17-20
  5. Wolfgang Schönpflug
    Pages 21-24
  6. Wolfgang Schönpflug
    Pages 33-36
  7. Wolfgang Schönpflug
    Pages 37-40
  8. Wolfgang Schönpflug
    Pages 41-43
  9. Back Matter
    Pages 45-49

About this book

Introduction

Wolfgang Schönpflug bietet in diesem essential eine auf zehn Schwerpunkte konzentrierte Einführung in die Psychologie. Das Buch schildert Theorien und Methoden sowie Arbeitsgebiete und Institutionen, mit denen Psychologie als Wissenschaft und als Beruf in die Moderne gelangt ist. Zu erklären ist die moderne Psychologie in ihrer Diversität und Widersprüchlichkeit am besten durch den Rückblick auf ihre Ursprünge und Entwicklungslinien. Daher ist der Ansatz dieser Schrift ein historischer. Im Rückblick auf die Geschichte der Psychologie zeigen sich auch deren nachhaltige Beziehungen zu einer kritischen Öffentlichkeit sowie zu benachbarten Disziplinen.
 
Der Inhalt
  • Psychologie: Vom Lehrfach zur Wissenschaft 
  • Praktische Psychologie: Von der Hauswirtschaftslehre zum akademischen Beruf 
  • Tiefenpsychologie: Die verborgene Seele
  • Kognitionspsychologie auf dem Weg zur Neurowissenschaft Psychotherapie als Heilberuf 
Die Zielgruppen
  • Studierende, Lehrende und Praktiker der Psychologie 
  • Alle an Psychologie und an psychologischen Fragen Interessierte
  • An Wissenschaftsgeschichte Interessierte
Der Autor
Wolfgang Schönpflug ist Professor für Psychologie (S
chwerpunkt: Allgemeine Psychologie) an der Freien Universität Berlin.

Keywords

Psychotherapie Geschichte der Psychologie Kognitive Psychologie Praktische Psychologie Psychologische Tests Psychologische Theorien

Authors and affiliations

  • Wolfgang Schönpflug
    • 1
  1. 1.Wissenschaftsbereich PsychologieFreie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-11472-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-11471-8
  • Online ISBN 978-3-658-11472-5
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site