Konfliktmanagement für Führungskräfte

Konflikte im Team erkennen und nachhaltig lösen

  • Hanspeter Lanz

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Hanspeter Lanz
    Pages 1-3
  3. Hanspeter Lanz
    Pages 25-35
  4. Hanspeter Lanz
    Pages 37-39
  5. Back Matter
    Pages 41-43

About this book

Introduction

Abstract

Das vorliegende Essential zeigt hilfreiche Perspektiven zur Diagnose sowie Lösungsmöglichkeiten und -instrumente für Konflikte in Teams auf. Wenn Führungsverantwortliche spüren, dass die Zusammenarbeit nicht mehr funktioniert und die Harmonie im Team gestört ist, hilft nur noch eine professionelle Herangehensweise, um die Konflikte umgehend abzustellen. Denn schwelende Konflikte senken die Produktivität und kosten Zeit und Nerven – je länger, desto mehr. In diesem Essential werden in vier Absätzen anhand einer konkreten Konfliktsituation Lösungsmöglichkeiten und -instrumente vorgestellt, durch die das Selbst- und Rollenverständnis der beteiligten Führungskraft sensibilisiert und gestärkt werden kann.

Der Inhalt

  • Der lineare Blick – Wo liegt das Problem?
  • Der Prozess-Blick – Systemische Sichtweise
  • Ein Werkzeugset für Teamkonflikte

Die Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Manager
  • Entscheidungsträger

Der Autor

Hanspeter Lanz war selbst 20 Jahre in Führungspositionen und ist seit 2001 als systemischer Coach und Wirtschaftsmediator in Frankfurt/Main tätig.

Keywords

Führung Konflikt Konfliktlösung Team Teamkonflikt Zusammenarbeit

Authors and affiliations

  • Hanspeter Lanz
    • 1
  1. 1.Systemischer Coach und Wirtschaftsmediator (IHK)Mediationsbüro Frankfurt | Munde & LanzFrankfurt am MainGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-10595-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-10594-5
  • Online ISBN 978-3-658-10595-2
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book