Advertisement

Von der Bildung zur Medienbildung

  • Dan Verständig
  • Jens Holze
  • Ralf Biermann

Part of the Medienbildung und Gesellschaft book series (MUG, volume 31)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Dan Verständig, Jens Holze, Ralf Biermann
    Pages 1-14
  3. Teil 1 Qualitative Sozialforschung, Bildung und Biographie

  4. Teil 2 Bildung und Bildungstheorie

  5. Teil 3 Medien, Medialität und Bildung

  6. Back Matter
    Pages 331-334

About this book

Introduction

Dem Bildungsbegriff kommt in den Diskussionen zu gesellschaftlichen Teilhabeprozessen und der Entfaltung von individuellen Potenzialen ein besonderer Stellenwert zu. Bildung und Biographie stehen dabei in einem engen Verhältnis, welches sich unter den Bedingungen einer pluralisierenden und medial durchdrungenen Gesellschaft durch vielfältige Transformationsprozesse auszeichnet. Die in diesem Band versammelten Beiträge geben einen facettenreichen Überblick zu den Entwicklungen der Bildungsforschung und betrachten den Gegenstand sowohl aus einer theoriegeleiteten als auch forschungspraktischen Perspektive.

Der Inhalt

·        Qualitative Sozialforschung, Bildung und Biographie

·        Bildung und Bildungstheorie

·        Medien, Medialität und Bildung

 

Die Zielgruppen

·        Bildungs- und ErziehungswissenschaftlerInnen

·        Dozierende und Studierende der Erziehungs- und Bildungswissenschaft, der Medien- und Kulturwissenschaft sowie den Sozialwissenschaften

·        PraktikerInnen aus den Bereichen Pädagogik, Medienpädagogik und Medienbildung

 

Die Herausgeber
Dan Verständig, Jens Holze
und Ralf Biermann sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg.

Keywords

Bildungsforschung Bildungstheorie Biographie Lebensphasen Medienpädagogik Qualitative Sozialforschung

Editors and affiliations

  • Dan Verständig
    • 1
  • Jens Holze
    • 2
  • Ralf Biermann
    • 3
  1. 1.Institut für ErziehungswissenschaftOtto-von-Guericke UniversitätMagdeburgGermany
  2. 2.Inst. für ErziehungswissenschaftOtto-von-Guericke Universität MagdeburgMagdeburgGermany
  3. 3.Otto-von-Guericke Universität MagdeMagdeburgGermany

Bibliographic information