Advertisement

15. Internationales Stuttgarter Symposium

Automobil- und Motorentechnik

  • Michael Bargende
  • Hans-Christian Reuss
  • Jochen Wiedemann

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Friedrich Indra
    Pages 1-18
  3. Ulrich Baretzky, H. Diehl, W. Kotauschek, S. Dreyer, A. Schneider, P. Kuntz et al.
    Pages 19-19
  4. Johannes Richenhagen, Hariharan Venkitachalam, Stefan Pischinger, Axel Schloßer
    Pages 37-56
  5. Jue Wang, Hermann Koch-Groeber
    Pages 57-71
  6. Christian Donn, Michael Folie, Valerie Bensch, Johannes Friebe, Jonathan Spike, Paul Goossens et al.
    Pages 73-91
  7. Marcel Wüst, Michael Krüger, Dirk Naber, Lisa Cross, Andreas Greis, Sebastian Lachenmaier et al.
    Pages 93-111
  8. Sabrina Hellstern, Peter Kitzler, Raphael Neuhaus, Ivica Kolaric
    Pages 121-137
  9. Christoph André Malonga Makosi, Frank Uphaus, Frank Kirschbaum, Julien Pillas
    Pages 169-182
  10. Sebastian Graf, Michael Glaß, Jürgen Teich, Daniel Platte
    Pages 203-215
  11. Dionysios Satikidis, Kavivarman Sivarasah, Kristian Lehmann, Ilko Hoffmann, Gabriele Scheffler
    Pages 217-232
  12. Armin Happel, Christof Ebert
    Pages 233-246
  13. Stephan Meyer, Armin Kölmel, Tim Gegg, Alexander Trattner, Helmut Grassberger, Oliver Schögl et al.
    Pages 247-261
  14. Anja Blau, Oliver Abendroth, Jan-Christian Arnold, Markus Hummel, René Passon
    Pages 279-287
  15. Thomas Wintrich, Jürgen Hammer, Dirk Naber, Michael Raff
    Pages 337-351
  16. Wolfgang Monschein, Peter Grabner, Helmut Eichlseder, Marcus Quasthoff, Pascal Kiwitz
    Pages 353-368
  17. Clemens Roßboth, P. Hofmann, Berhard Geringer
    Pages 369-386
  18. Andreas Gebhardt, Hector Vazquez Martinez, Tim Mayer, Robert Beckenlechner, Philipp Esch
    Pages 387-404
  19. Manuel Schuster, Michael Stroka
    Pages 405-418
  20. Noelia González Vila, Jochen Burkhardt, Christoph Birenbaum
    Pages 419-436
  21. Christoph Störmer, Corina Mitrohin, Andreas Thuy, Ghizlane Tibba
    Pages 449-469
  22. Olga Roditcheva, Dragos Moroianu, Holger Bernhardsson
    Pages 471-483
  23. Lennart Löfdahl, Teddy Hobeika, Alexey Vdovin
    Pages 485-496
  24. Gunter Heppeler, Marcus Sonntag, Oliver Sawodny
    Pages 525-538
  25. Manuel Warwel, Gerd Wittler, Michèle Hirsch, Hans-Christian Reuss
    Pages 539-553
  26. Holger Fink, Stephan Rees, Joachim Fetzer
    Pages 571-579
  27. Stefan Büchner, Sven Klausner, Martin Engel
    Pages 585-594
  28. Robert Murmann, Lothar Harzheim, Stefan Dominico
    Pages 609-624
  29. Oliver Tiedje, Ulrich Strohbeck
    Pages 625-639
  30. Frederic Heidinger, Thomas Müller, Mirko Ilievski, Damian M. Vogt
    Pages 679-696
  31. Roberto Rastelli, John Shutty, Brandon Biller
    Pages 697-716
  32. Haitham Mezher, Mickael Cormerais, D. Chalet, Thierry Marimbordes, Pierre Emmanuel Prétot, Q. Montaigne et al.
    Pages 717-733
  33. Marco Crialesi Esposito, Nicola Pompini, Agostino Gambarotta, Marcello Canova
    Pages 735-753

About these proceedings

Introduction

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. Funktionen, Arbeitsweise, Komponenten und Systeme entwickeln sich rasant. In immer schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen, Tagungen und Symposien in die Fachwelt. Den raschen Zugriff auf diese Informationen bietet diese Reihe Proceedings, die sich zur Aufgabe gestellt hat, das zum Verständnis topaktueller Technik rund um das Automobil erforderliche spezielle Wissen in der Systematik der Konferenzen und Tagungen zusammen zu stellen und als Buch in Springer.com wie auch elektronisch in SpringerLink und Springer für Professionals bereit zu stellen.

Der Inhalt

Motorsport.- Hybrid.- Automotive Prozess- und Produktionstechnologien.- Fahrdynamik.- Vernetzung und Architektur.- Kleinmotoren und Test.- Dieselmotoren.- Diagnose und Test.- Aerodynamik.- Elektromobilität.- Aufladung.- Thermomanagement.- Sensorik und Aktuatorik.- Plug-In Hybrid.- Abgasnachbehandlung.- FVV Projekte.- Fahrerassistenzsysteme.- E-Motorsport.- Motorkomponenten.- Fahrzeugakustik.- Zukünftige Verbrennungsmotoren.- Motorsteuerung.- Software Prozesse.- Schienenfahrzeuge.

Die Zielgruppen

Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen

Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik

Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Herausgeber

Das FKFS erbringt als unabhängiges Institut Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen für die internationale Automobilindustrie. Das Institut bietet hoch spezialisierte Prüfstände und Testeinrichtungen mit einem einzigartigen Leistungsspektrum, selbst entwickelte Mess- und Prüfverfahren, langjährige Erfahrung mit der Entwicklung von Simulationstools und exzellentes Know-how der Mitarbeiter.

Keywords

Aufladung Connected Cars Dieselmotoren-Komponenten Emissionen Fahrdynamik Fahrerassistenzsysteme Fahrzeugakustik Innovative Fahrzeuge Motorsport Thermomanagement Vernetzung

Editors and affiliations

  • Michael Bargende
    • 1
  • Hans-Christian Reuss
    • 2
  • Jochen Wiedemann
    • 3
  1. 1.und Fahrzeugmotoren Stuttgart - FKFSForschungsinstitut für KraftfahrwesenStuttgartGermany
  2. 2.und Fahrzeugmotoren Stuttgart - FKFSForschungsinstitut für KraftfahrwesenStuttgartGermany
  3. 3.und Fahrzeugmotoren Stuttgart - FKFSForschungsinstitut für KraftfahrwesenStuttgartGermany

Bibliographic information