Advertisement

Differentialrechnung für Höhlenmenschen und andere Anfänger

Die mathematische Behandlung kleinster Änderungen

  • Jürgen Beetz

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Jürgen Beetz
    Pages 1-2
  3. Jürgen Beetz
    Pages 3-10
  4. Jürgen Beetz
    Pages 11-20
  5. Back Matter
    Pages 33-37

About this book

Introduction

Jürgen Beetz führt zuerst in den Ursprung der erdachten Geschichten der Mathematik aus der Steinzeit ein. Im Anschluss daran stellt er die zentrale Fragestellung der „Infinitesimalrechnung“ anhand eines einfachen Beispiels dar. Dann erläutert der Autor die Grundproblematik des Differenzierens: die Steigung (d. h. die Richtung der Tangente) an einer beliebigen Stelle einer Funktion y=f(x) festzustellen. Als praktische Beispiele des Differenzierens behandelt er die Hyperbel und die Sinusfunktion. Ein eigenes Kapitel widmet Jürgen Beetz den Besonderheiten der Exponentialfunktion.

Der Inhalt

  • Das Maß für Veränderung
  • Die Praxis der Differentialrechnung
  • Die Exponentialfunktion beweist ihre königliche Eigenschaft

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Mathematik sowie natur- und wirtschaftswissenschaftlicher Fachbereiche
  • Interessierte Praktiker, die ihre Grundkenntnisse im Bereich Mathematik auffrischen möchten, und Laien mit Vorkenntnissen, die in die mathematische Welt weiter eindringen möchten

Der Autor

Jürgen Beetz studierte nach einer humanistischen und naturwissenschaftlichen Schulausbildung Elektrotechnik, Mathematik und Informatik an der TH Darmstadt und der University of California, Berkeley. Bei einem internationalen IT-Konzern war er als Systemanalytiker, Berater und Dozent in leitender Funktion tätig.

Keywords

Ableitung Exponentialfunktion Hyperbel Infinitesimalrechnung Sinusfunktion

Authors and affiliations

  • Jürgen Beetz
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information