Advertisement

Mediation als Kurskorrektur für unsere Demokratie

Gedankenanstöße für alle, die Politik verbessern wollen

  • Hans-Jürgen Gaugl

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 1-3
  3. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 11-18
  4. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 19-24
  5. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 25-28
  6. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 29-35
  7. Hans-Jürgen Gaugl
    Pages 37-38
  8. Back Matter
    Pages 39-43

About this book

Introduction

Hans-Jürgen Gaugl gibt einen kurzen Überblick über die Wechselwirkungen zwischen Politik und Gesellschaft sowie die Bedeutung von Konflikten in der Demokratie aus der Perspektive des Konfliktmanagements. Denn sowohl seitens der Bürgerinnen und Bürger als auch in der Politik werden jene Stimmen lauter, die eine Demokratiereform fordern. Mediation, welche als Verfahren zur Beilegung von Konflikten mit allseitigem Gewinn wieder zunehmend an Bedeutung gewinnt, kann auch hier wertvolle Dienste bei einer Kurskorrektur leisten.

Der Inhalt  

  • Individuen – Gesellschaft – Politik: ein laufender Entwicklungsprozess im untrennbaren Wechselbezug
  • Demokratie und Konflikt
  • Rollen in der Demokratie
  • Gerechtigkeit und Demokratie
  • Kommunikation in der Demokratie

Die Zielgruppen

  • Politikerinnen und Politiker
  • Studierende sowie Dozierende der Kommunikationswissenschaften, der Soziologie, der Politikwissenschaften und der Beratungswissenschaften mit Schwerpunkt auf Mediation und Konfliktregelung

Der Autor

Hans-Jürgen Gaugl ist Mediator und Jurist mit eigenen Rollenerfahrungen in der Politik. Ihm ist das Funktionieren eines Miteinanders ein wichtiges Anliegen.

Keywords

Demokratiereform Konfliktmanagement Politik Streit gesellschaftliche Begegnung

Authors and affiliations

  • Hans-Jürgen Gaugl
    • 1
  1. 1.Schönbühel an der DonauAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-07643-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-07642-9
  • Online ISBN 978-3-658-07643-6
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site