Bewerberinterviews sicher und zielgerichtet führen

Ein Überblick für Führungskräfte

  • Doris Brenner

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Doris Brenner
    Pages 5-7
  3. Doris Brenner
    Pages 9-12
  4. Doris Brenner
    Pages 13-20
  5. Doris Brenner
    Pages 25-29
  6. Doris Brenner
    Pages 31-38
  7. Doris Brenner
    Pages 39-43
  8. Back Matter
    Pages 45-45

About this book

Introduction

Die Gewinnung passgenauer Mitarbeiter ist für Sie als Führungskraft eine wichtige Aufgabe, da Ihr eigener beruflicher Erfolg davon wesentlich beeinflusst wird. Das Bewerberinterview stellt ein zentrales Element des Auswahlprozesses dar. Eine gute Vorbereitung sowie eine professionelle Gesprächsführung und Fragetechnik erlauben Ihnen auf einer soliden Informationsbasis Ihre Auswahlentscheidung zu treffen. Vor dem Hintergrund des wachsenden Fach- und Führungskräftemangels gewinnt eine partnerschaftliche Grundhaltung „auf Augenhöhe“ mit dem Bewerber immer mehr an Bedeutung. Wie dies gelingt, ohne dabei auch kritische Fragen mit dem Bewerber ausklammern zu müssen, wird in diesem Essential Schritt für Schritt aufgezeigt.

Der Inhalt

  • Interviewformen
  • Zusammenspiel Fachbereich – Personalbereich
  • Gesprächsphasen
  • Frageformen und Techniken
  • Gesprächsauswertung und Nachbereitung

Die Zielgruppen

  • Führungskräfte

Die Autorin

Doris Brenner ist freie Beraterin mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Karriereberatung sowie Initiatorin und Gründungsvorstand der DGfK Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.

Keywords

Auswahlgespräch Bewerbung Führung Gesprächsführung Mitarbeiterführung

Authors and affiliations

  • Doris Brenner
    • 1
  1. 1.RödermarkGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06972-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-06971-1
  • Online ISBN 978-3-658-06972-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book